Genau hier braucht’s Verwaltungsreform: Subsidiarität und Aufgabenreform ist eine Lösung

Unser Gemeindebundchef Helmut Mödlhammer ist zurecht stinksauer. Wieder einmal spielt die Bundesbürokratie das Spiel: Anschaffen und zahlen sollen die Gemeinden, anstatt andere Lösungen mit den Gemeinden Zu suchen. Denn gemeinsam ist die Problemsicht oft realistischer, die Lösung praktischer und sind die Kosten geringer. Hier gehts um einige hunderttausend Euro. Bei den Eisenbahnkreuzungen gehts um einige hundert Millionen und was kommt noch ….?

http://gemeindebund.at//rcms/mod_newsletter.php?sm&message_id=2107&email=buergermeister@ardagger.gv.at&code=s4cryvo49nmnu3i3vqui

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.