Stephanshart: Riesen Andrang um die Chorsuppe

Im Anschluss an die hl. Messe gab´s am Sonntag, den 23.3. wieder die traditionelle Chorsuppe des Kirchenchores im Stephansharter Moar Haus. 20 verschiedene Suppenkreationen wurden geboten und am Ende war alles aus und alle Töpfe leer. Voll waren dafür die Taschen der „Bücherwürmer“. Denn auch beim gleichzeitig stattfindenden Bücherflohmarkt wurde wie wild geschmökert und natürlich fleissig Lesestoff mit nach Hause gekommen.

Die Chorsuppe gibt´s wieder in einem Jahr und Lesestoff gib´s laufend aus der Gemeindebücherei im Moar Haus. Jeden Sonntag nach der hl. Messe ist geöffnet und wird Lesenachschub von den fleissigen Helferinnen und Helfern vorgelegt.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA„Leer“OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA waren die Suppentöpfe nach der Chorsuppe in Stephanshart.

Kommentar verfassen