Ardagger: Neues Archiv für einige tausend Gemeindeakten

20140424_115751

Einen neuen Archivraum gibts nun im Gemeindeamt Ardagger. Amtsleiter Wilhelm Moser und Renate Bachleitner haben in den letzten Monaten tausende Akten und zig Papiere sortiert und nun in einem eigenen Archivraum völlig neu zusammengestellt.

Nachdem die Sorge vor dem Hochwasser 2013 dazu geführt hat, dass ganze Aktenberge vorsorglich in Sicherheit gebracht werden mussten und dies nicht ohne „Durcheinander“ abgegangen ist, war die Entscheidung des Amtsleiters rasch klar: „Wir brauchen ein modernes Archiv!“

Mit einem flexiblen Regalsystem ausgestattet gibt´s nun eine neue Ordnung für welche die Gemeindemitarbeiterin Renate Bachleitner in den letzten Wochen und Monaten gesorgt hat. Und da war´s auch ein ganz schönes Gewicht, dass durch ihre Hände gegangen ist, denn das sprichwörtliche „Aktenschleppen“ war dazu notwendig.

Das Archiv beinhaltet Dokumente zu Projekten in der Gemeinde, aber auch alte Bauakten und amtlichen Schriftverkehr, der eine gewisste Behaltezeit hat.

20140424_115507

20140424_115538

 

 

20140424_115426

20140424_115448

Kommentar verfassen