Stephanshart: Vor Mitterkirchner Maibaumgericht Freispruch erkämpft

20140501_165551Genau 1 Jahr nach dem Diebstahl brachte die Stephansharter Landjugend (NÖ.) heute den Mitterkirchnern (OÖ.) ihren Baum wieder zurück: toll geschmückt im blau-gelben NÖ. Style, mit Blasmusikbegleitung und voller jugendlicher Energie!!! Nach 3 Stunden intensiver Verhandlungen der Vertreter beider Seiten „im Hintergrund“ – tagte schließlich das hohe Gericht und befand kurz vor 18.00 Uhr und langem hin und her: FREISPRUCH für die Stephansharter. Lediglich die Bürgermeister der beiden Orte wurden verurteilt, je ein Fass  Freibier zu spenden. Dass das nicht nur viel Zuspruch fand, sondern auch noch bis in die Nacht hinein für „Völkerverbindung“ über die Donau hinweg sorgte, war ein durchaus gewünschtes Ergebnis der beiden Fässer.

Eine spitzen Sache, bei der unsere Landjugend Stephanshart und überhaupt der ganze Ort (Musik, Kränzebinderinnen und Schmückerinnen, Chaffeure und überhaupt alle) auch in Oberösterreich gezeigt haben, was sie drauf haben!!!

Hier eine Nachlese in Bildern (weitere ab Montag, 5.5. dann auch auf http://www.schnabel.at)20140501_153127

Gemischt spielten die beiden Blasmusikkapellen Stephanshart und Mitterkirchen.20140501_153135

Und die großen wie die kleinen bzw. auch alle Register ergänzten sich perfekt!20140501_153222

Und dann war´s soweit: Der Maibaum wurde aufgestellt….20140501_153253

….und die ersten Getränkespenden trafen ein; Hier von unserem Ortsvorsteher Ludwig Auer, der weiss, was jungen Menschen am „Tag der Arbeit“ brauchen :-).20140501_153423

 

20140501_15350920140501_15581720140501_164730Schließlich hielt alles dem strengen Blick des Ortsvorstehers stand und die Maßarbeit wurde den Mitterkirchnern vorgestellt! 20140501_164442

 

20140501_164849Wer und Was dahintersteckt wurde nicht verheimlicht: Stephanshart! 20140501_165136

 

20140501_16534520140501_165402und dann war da noch die Kleinigkeit mit dem Maibaumgericht und der drohenden Verurteilung……  20140501_170503

 

20140501_172118  20140501_172140Da konnten wir einiges abwehren und landeten schließlich bei einem Freispruch, was wiederum Begeisterung auslöste und angesichts der Arbeit, die die Landjugend für dei Mitterkirchner hineingesteckt hat, als gerecht empfunden wurde.20140501_173707

Viel Freude den Mitterkirchnern aus Stephanshart mit ihrem „neuen-alten“ Baum :-); Danke für das gemeinsame FEST und wie vereinbart: Die Einladung nach Niederösterreich steht!!!!

Kommentar verfassen