Gemeindevertreter: Die NÖ. Bauordnung wird per 1.1.2015 neu! Begutachtungsfrist und Bürgergehör läuft noch.

BauordnungAuf Initiative unseres VP-Gemeindevertreterverbandes und des VP Landtagsklubs wurde nun eine Novellierung der NÖ. Bauordnung gestartet. Ein ausführlicher Diskussionsprozess mit Abgeordneten, Bürgermeistern und Fachleuten ist dem nun vorliegenden Begutachtungsentwurf vorausgegangen.

Hier die Prinzipien der neuen Bauordnung von Fachleuten und Gemeindevertretern zusammengefasst: >> NOEG-Sondernummer_2014_v2

Für die Häuslbauer und Renovierer soll´s einfacher werden (auch wenn die Produktvielfalt und die Möglichkeiten beim Bauen „Komplexer“ werden) und mit einigen Regelungen hat man auch versucht, große „Kostentreiber“ auszuschalten. Nun liegt der Entwurf zur Begutachtung auf und es sind die Bürgerinnen und Bürger und auch die Interessensvertretungen dran, ihre Stellungnahmen für die dann im Herbst stattfindende beschlussfassende Landtagsdiskussion abzugeben. Die Begutachtung läuft noch bis 8.8.2014 und hier sind auch alle Unterlagen dazu abrufbar: >> http://www.noe.gv.at/Politik-Verwaltung/Landesverwaltung/Derzeit-aktuelle-Buergerbegutachtungen/-2014-08-08_BG_Bauordnung.html

In Kraft treten soll die neue Bauordnung per 1.1.2015.

 

 

Kommentar verfassen