Ardagger Stift: Landhaus Stift Ardagger an der Spitze der Top Hotels im Mostviertel! Gratulation!

2014_Myster_Guest_HotelDas Landhaus in Stift Ardagger wurde von „geheimen Gästen“ unter die „Besten“ gereiht. DArauf sind wir stolz und gratulieren ganz herzlich!!!!

Hier die gesamte Presseinformation darüber von der Moststraße:

Top-Hotel im Raum Amstetten

Das „Relax Resort Kothmühle“ in Neuhofen an der Ybbs, das „Landhaus Stift Ardagger“, das „Stadthotel Gürtler“ und das „Hotel Exel“ – beide in Amstetten – konnten durch hervorragende Ergebnisse bei unserer anonymen Testung auch diesmal wieder überzeugen.

Durch die einladende, freundliche, helle und saubere Atmosphäre fühlt sich ein jeder Gast gleich herzlich willkommen. Das gut geschulte Personal ist herzlich, kompetent und flott in der Erledigung von Kundenwünschen. Die Gäste werden rundum versorgt und auf alle Wünsche wird eingegangen.

Die Zimmer der Hotels sind hochwertig ausgestattet und wirken sehr einladend und gemütlich. In den Hotel-Restaurants gibt es jeweils eine tolle regionale Küche, in der frisch zubereitet wird und auf gute Qualität Wert gelegt wird. Die Speisen werden sehr elegant präsentiert und mit einer fachkundigen Mostempfehlung abgerundet.

Obfrau der Moststraße, LAbg. Michaela Hinterholzer ist voll des Lobes für die Hotels: „Wir haben hier absolute Vorzeigebetriebe mit tollen Mitarbeitern, wo Genuss und Erholung großgeschrieben wird! Die Moststraße-Hotels vermitteln Wohlfühlcharakter durch eine angenehme Mischung aus Wohlfühlen und Genießen.“

Die Moststraße ist mit den Ergebnissen wie immer äußerst zufrieden und ist auch in Zukunft für eine reibungslose Zusammenarbeit mit den Moststraßen Betrieben bemüht. Überzeugen Sie sich selbst von den Top Betrieben der Moststraße unter www.moststrasse.at.

Foto: zvg: (v.l.: Rudolf Decker, GF Hotel Exel), Bgm. LAbg. Michaela Hinterholzer, Christiane Scheiblauer (Relax Resort Kothmühle), Erika Wagner-Beil und Franz Wagner (Landhaus Stift Ardagger), Karin Hödl (Stadthotel Gürtler), Bgm. Ursula Puchebner (Amstetten) und GR Edmund Maier (Amstetten)

Kommentar verfassen