Ardagger: Täglicher Schulapfel, Schulmilchangebot, Gesunde Jause, „Bewegte“ Klassen und „bewegte“ Pausen zeichnen „Gesunde Volksschule“ aus.

Plakettenverleihung "Gesunde Volksschule & Gesunde Schule"Am 14. Oktober wurde die VS Ardagger, neben 28 anderen Schulen aus NÖ, von der NÖ Gebietskrankenkasse mit der Plakette „Gesunde Volksschule“ prämiert. NÖGKK-Obmann Gerhard Hutter und der Generaldirektor der NÖGKK Mag. Jan Pazourek übergaben in feierlichem Rahmen die Auszeichnung an die Direktorin der VS Ardagger Katharina Lechner.

In Kooperation mit der NÖGKK und deren Unterstützung setzt die VS Ardagger seit dem Schuljahr 2013/14 besondere Schwerpunkte zu den Themen Gesunde Ernährung und Bewegung. Bestehende Projekte wie täglicher Schulapfel, Schulmilchangebot, Gesunde Jause, Bewegte Klassen – Bewegte Pause werden fortgeführt und durch Workshops einer Diätologin, einer Bewegungstrainerin, einer Seminarbäuerin, durch Elternabende und Lehrerfortbildungen und durch viele andere Maßnahmen, die auch im SQA-Entwicklungsplan festgeschrieben sind, belebt und bereichert.

Ziel ist es den Kindern die Bedeutung von gesunder Ernährung und Bewegung, die Wichtigkeit von psychosozialer Gesundheit für eine gesunde Entwicklung und Lebensführung und für erfolgreiches Lernen bewusst zu machen.

Kommentar verfassen