Stephanshart: „Schreck-Minuten“ heute bei Kanalbaustelle Donatistraße durch Rohrbruch. Wir bitten die Anrainer um Verständnis für mehrstündigen Wasserausfall.mehrst+n

20141110_112615[1] Der weiche Boden rund um eine Künette bei der Kanalbaustelle Donatistraße in Stephanshart löste heute eine Kettenreaktion aus: Durch eine einbrechende Seitenwand wurde eine Wasserleitung leck und die füllte in kurzer Zeit die Künette derart auf und machte die Seitenwände noch instabiler, dass auch nahe liegende Telekomkabel und letztlich ein noch größeres Stück der angrenzenden Straße gefährdet waren. Mit einem Trockenbetonkeil konnte die Sache professionell in den Griff bekommen werden. DANKE an die Vertreter der Wassergenossenschaft Stephanshart rund um Josef Zehetner und das Team der Fa. Installation Gebetsberger, die beherzt an der Reperatur mitarbeiteten. Und Danke auch der FF Stephanshart für die Ausleihe der Schlammpumpe.  Kurzfristig bleibt die Straße abgesperrt. Bitte an die Anrainer um Verständnis. Bei den betroffenen Anrainern, die gerade um die Mittagszeit durch das Gebrechen heute kein Wasser hatten, bitten wir um Verständnis.20141110_113326[1]

Kommentar verfassen