Ardagger Stift: BM Automobile startet im Betriebsgebiet Nord nach nur 4 Monaten Bauzeit. Junge, sportliche Gebrauchte sind die Spezialität des Teams rund um Bruno Mühlehner.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Im gemeinsamen Betriebsgebiet Nord der Gemeinden Ardagger, Neustadtl und Viehdorf an der Greiner Bundesstraße (B119) steht BM Automobile vor der Eröffnung. Nach nur 4 Monaten Bauzeit ist das Betriebsgebäude, in dem nun junge, sportliche Gebrauchte der mittleren und oberen Klassen verkauft werden, schlüsselfertig. Bruno Mühlehner, Eigentümer und Chef des engagierten Teams von BM Automobile ist mit dem Bau zufrieden. „Ich hätte nichts anders gemacht und bin nach wie vor für die Standortwahl dankbar“. sagt er bei einer kurzen Besichtigungstour durch das Gelände.

Stolz präsentiert er die bereits umfangreiche Angebotspalette in der neuen Halle. Ein BMW Gran Coupe ist aktuell das wohl „beste Pferd im Stall“. Aber auch rundherum blitzt und funkelt es sportlich dynamisch. BMW ist hier nicht wegzudenken. Denn Bruno Mühlehner hat sich auf diese Marke spezialisiert. Ubrigens auch der Chef ist sportlich dynamisch wie seine Fahrzeuge und hat neben diesen Eigenschaftennoch eines: Er ist absolut genau und verlässlich. „Das zeichnet ihn aus und ist auch Garantie für seine Kunden, dass sie hier beste Markenware einkaufen.“ Im Betriebsgebiet Nord sind wir auf jeden Fall stolz auf den neuen Betrieb, der auf http://www.bm-automobile.at/ auch im Internet sein Angebot präsentiert. Oder eben „live“ im Betriebsgebiet Nord 5 in 3300 Ardagger Stift.

Hier noch ein link zur Baustelle, die am 7.Oktober 2014 noch so ausgeschaut hat: http://wp.me/p2c3k2-N1OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Kommentar verfassen