Regionalentwicklung: Hannes Wischenbart ist neuer Büroleiter der NÖ. Regional.GmbH im Mostviertel. Ab 4.Mai tritt er offiziell seinen Job an.

20150403_112440-1Im NÖN Mostviertel-Gespräch in der Woche nach OSTERN ist der (ab 4. Mai) neue Büroleiter der NÖ. Regional.GmbH : Johannes Wischenbart. Der studierte Geograf und Regionalentwickler sprach heute  gemeinsam mit Regionalverbandsobmann NR Bgm. DI Georg Strasser  – über die neue Hauptregionsstrategie und seine Vorstellungen für unsere Region mit NÖN Redakteurin Daniela Schlemmer.   20150403_112527-1

 

Am 20. April steht eine neue Strategie fürs Mostviertel zur Beschlussfassung. Die 60 – köpfige Hauptregionsversammlung wird darüber abstimmen. Bis es aber soweit ist, ist die Strategie aktuell noch in Diskussion. Aber soviel steht schon fest: Die 4 Aktionsfelder werden in Zukunft auch von Johannes Wischenbart mit-umgesetzt werden:

  • Wertschöpfung steigern
  • Umweltsituation verbessern und fossile durch erneuerbare Energien ersetzen
  • Die Strukturen und Funktionen der Daseinsvorsorge stärken
  • Zu Kooperationen in und ausserhalb der Region anspornen

Hinter den Überschriften verbergen sich übrigens zahlreiche Projekte und vor allem definierte „Outputs“, die im Jahr 2024 (10 Jahre gilt die Strategie) dann Realität sein müssen.

Zur Unterstützung kann Hannes Wischenbart auf den Regionalverband mit der neuen Hauptregionsversammlung zurückgreifen. Die 60 hochkarätigen Mitglieder dieses politischen Gremiums setzen sich aus Vertretern aller Politik-/Wirtschafts-/Gesellschafts- und Kulturbereiche der Region zusammen. Partnerschaftlich wird dabei die Zusammenarbeit mit den Kleinregionen, den LEADER Organisationen, dem Tourismus und Landesorganisationen wie der ENU, der Lernkultur NÖ bzw. der Kulturvernetzung und vielen anderen sein.

20150403_112118-1Und weil´s um die Region und deren bestmögliche Entwicklung geht, hat der neue Büroleiter ein Team von insgesamt 9 weiteren Mitarbeitern zur Verfügung, welches teilweise aus Regionalberatern und teilweise aus spezialisierten Projektbetreuern mit sehr eigenständigen und teilweise auch landesweiten Aufgaben bestehen wird. In diesem Team sind u.a. mit dabei:

  • Irene Kerschbaumer (Regionalberatung)
  • Birgit Weichinger (Regionalberatung)
  • Paul Schachenhofer (Regionalberatung)
  • Christian Mitterlechner (Regionalberatung)
  • Stefan Pruckner (Regionalberatung)
  • Karin Schildberger (Regionalberatung – Mobilität)
  • Hannes Pressl (Projektentwicklung)
  • Karl Becker (Projektentwicklung)
  • Sonja Kriener (Sekretariat)

Das Team Mostviertel in der neuen NÖ. Regional GmbH ist übrigens nur eines von insgesamt 5 NÖ. Regionalentwicklungs-Teams. Ähnlich ist man nämlich auch im Industrieviertel, im Weinviertel, in der Region NÖ. Mitte und im Waldviertel organisiert. Bei der Landesgeschäftsführung (DI Walter Kirchler) und der Chefin der Gesellschafterversammlung (LR Dr. Petra Bohuslav) laufen dann landesweit die Regionalentwicklungsfäden zusammen.

Kommentar verfassen