Stephanshart: Franz Langeder ist 90! DANKE an den langjährigen Raiffeisen-Chef im Ort.

P1080454P108054920150405_170729-1 Seit 1941 war der 1925 geborene Franz Langeder für die Raiffeisen-Genossenschaft in Stephanshart tätig. Und das war auch sein Leben: Die Menschen hier mit Krediten zu versorgen oder auch ihre Spareinlagen mit höchster Genauigkeit zu verwalten. Für uns heute unvorstellbar, war die in den 60 und 70er Jahren noch übliche „Sonntagskassa“ Teil seiner Tätigkeit oder dass anstatt des heutigen Bankomaten am Samstag die Jugendlichen bei ihm zu Hause in der Stube noch das Geld geholt haben, um am Wochenende noch was „angehen“ zu können. Franz Langeder war mit ganzem Herzen für die Raiffengenossenschaft und für die Mitglieder in Stephanshart da. Und sein Wissen im Finanzbereich hat er schließlich auch in der Gemeinde lange Jahre eingebracht. Bei der 90iger Feier wurde DANK gesagt und dem belesenen und welterfahrenen Jubilar von vielen Gratulanten vor allem Gesundheit gewünscht. Von den Nachbarn, den Verwandten – bis hin zu den Urenkerln, von der Delegation des Seniorenbundes, des Kameradschaftsbundes, der Pfarre und auch seitens der Gemeinde konnten wir auf´s allerherzlichste gratulieren.20150405_190510-1

20150405_164811-1

Kommentar verfassen