Ardagger: Jan Schiller ist bester Jung-Mathematiker Österreichs mit Höchstpunktezahl!. Und auch zahlreiche andere Volksschulkolleginnen und -kollegen sind „Spitze“!

SiegerphotoMit großem Stolz feierten kürzlich die Lehrerinnen und die Schüler aus der Volksschule Ardagger: Jan Schiller wurde beim Känguruh-Wettbewerb der Mathematik Landes- und Bundessieger (mit Höchstpunktezahl) und auch zahlreiche weitere SchulkollegInnen erreichten Spitzenplätze. Insgesamt haben 7 Klassen aus der Volksschule am Bewerb teilgenommen. Dafür dankt Direktorin Katharina Lechner besonders ihren KollegInnen: Das erfordert viel mehr als den normalen Einsatz in der Klasse. Aber das machen die Lehrerinnen gerne und mit größtem Engagement und das zeichnet unsere Schule auch besonders aus, sind alle stolz. Übrigens: Der DANK der Lehrerinnen gilt auch den Eltern, die natürlich auch mitfiebern, mithelfen und letztlich auch viel Zeit für ihre Kinder einsetzen. Gemeinsam macht das den Erfolg letztlich möglich und fördert die Kinder für ihr zukünftiges eigenständiges Erwachsenenleben. Herzliche Gratulation zu den Erfolgen! KlassensiegerKl1-2

Am Bild ganz oben v.l.n.r.: Franz Xaver Jetzinger, Carina Heitzinger, Jan Schiller, Manuela Helemann, Raphael Steinkellner, Katharina Lechner

Am unteren Bild v.l.n.r.: Florian Haider, Klemens Steinkellner, Vera Steiner, Bastian Schoder

Kommentar verfassen