Ardagger Stift: Ein neues Leitbild für den Ort. Am 24. Juni wird´s im Gemeinderat diskutiert..

20150616_225417-1In einer runde mit allen Gemeinderäten aller Fraktionen aus Stift Ardagger haben Dorferneuerungsobfrau Mag. Birgit Weichinger und Ortsvorsteher Vizebürgermeister Sepp Frühwirth gestern abend das neue Leitbild für den Ort vorgestellt. Es geht schließlich darum, dass viele Wünsche, die in den Zukunftsgesprächen mit der Bevölkerung eingebracht wurden, nun auch in konkrete Projekte münden und eine Finanzierung finden können. Da gab´s schon die eine oder andere Diskussion unter den Gemeinderäten und auch noch Ergänzung zum Programm – aber letztendlich auch breitesten Konsens. Am 24. Juni wird das Leitbild nun auch auf der Agenda des Gemeinderates stehen und – wenn auch dort das o.k. kommt – in die „Ebenen“ der Umsetzung gehen. Für Stift Ardagger ist es sicher wieder ein Meilenstein, weil vor allem auch die Bevölkerung und wesentliche Meinungsbildner „mitziehen“. Danke allen für das großartige Engagement und Mitdenken für den Ort.

v.l.n.r.: Karl Brandstetter, Birgit Weichinger, Michaela Salzmann-Naderer, Lydia Schreyer, Josef Frühwirth, Josef Prinz, Stefan Weidinger, Franz Jetzinger … und gut versteckt hinter der Kamera 🙂 Hannes Pressl.

Kommentar verfassen