Kollmitzberg: Leerrohre für zukünftige Glasfaserleitungen werden mitverlegt.

20150716_140407Die EVN Netz GmbH verkabelt gerade in Kollmitzberg – Rotte Innerzaun –  Freileitungen. Und seitens der Gemeinde verlegen wir hier auch Glasfaser-Leerrohre mit: Es ist ein erstes Stück „Mitverlegung“, das Teil eines Gemeinde- und Kleinregions- weiten Gesamtkonzeptes ist. Mit den jetzt verlegten Leerrohren schaffen wir die Voraussetzung, dass dann in 1o bis 15 Jahren auch in den entlegenen Bereichen der Gemeinde Glasfaser-Datenleitungen verfügbar sind. Insgesamt werden in der Kleinregion Donau-Ybbsfeld in den kommenden Jahren 427,3km Glasfaserleitungen verlegt. Nach Gemeinden aufgeteilt sind das allein in Ardagger rund 88,7km:

  • Gesamte KR Ybbsfeld 427,3km
  • Ardagger                        88,7km
  • Blindenmarkt                  47,8km
  • Ferschnitz                       42,8km
  • Neustadtl                        99,4km
  • St. Georgen                    60,5km
  • St. Martin                        53,8km
  • Viehdorf                          34,3km

20150616_163524-1Bild: So schauen die Leerrohr-Bündel aus, die eingelegt werden. Und da werden später die Glasfaserleitungen „eingeblasen“Übersicht-Innerzaun-Pichl

Bild: Die entlegenen Gebiete sind die größte Herausforderung: Lange Leitungslängen und wenige Anschlüsse bedeuten einen relativ hohen Aufwand, der aber für die Sicherstellung der Besiedelung durch moderne Anschlüsse an „die Welt“ wichtig ist.

Kommentar verfassen