Ardagger: Freie Sicht auf B119. Bei der Mitteleinfahrt nach „Markt“ sind die Leitschienen dem Lärmwall gewichen.

20150729_140157[1]Die Leitschienen entlang der B 119 am Hochwasserschutzdamm Ardagger sind nun Geschichte. Damit gibt´s vor allem bei der Mitteleinfahrt nach Ardagger Markt „freie Sicht“ und mehr Sicherheit. Die MAßnahmen war im Zuge der Dammsanierung möglich, weil die steilen Dammböschungen nun flacher geworden sind und der Lärmwall zusätzlich eine natürliche Barriere seitlich der Straße darstellt. Danke auch an die Straßenmeisterei, die diese Maßnahme mitgetragen hat und im wahrsten Sinn des Wortes die „Leitschienen“ auch „abgetragen“ hat.20150729_140356[1]

Kommentar verfassen