Ardagger: 10 Jahre Albanienhilfe. Am 4.9. wird mit einem Benefizkonzert der Flatcatramblers gefeiert.

Am Freitag, den 4.September feiert die Albanienhilfe in Ardagger ihr 10 jähriges Bestehen. Und was wäre ein Fest der Albanienhilfe bei dem nicht gleich wieder für die Albanienhilfe gesammelt wird. Die Flatcatramblers werden – wie schon desöfteren – mit ihren unnachahmlichen „Grassroot“ Rythmen für Stimmung sorgen und der Reinerlös des Abends kommt dem Projekt „Dächer für die Bauern von Nordalbanien“ zu Gute. „Wir wollen Bauern … Ardagger: 10 Jahre Albanienhilfe. Am 4.9. wird mit einem Benefizkonzert der Flatcatramblers gefeiert. weiterlesen

Ardagger Markt: Feier „20 Jahre Hubertuskapelle“ war Bekenntnis der Jägerschaft zur „Anwaltschaft für die Natur“

Gefeiert wurde heute in der Pfarrkirche Ardagger Markt, bei der Hubertuskapelle „Fuchshof“ und anschließend beim Pfarrhof. Die Feier „20 Jahre Hubertuskapelle“ war dann geprägt von grundsätzlichen inhaltlichen Ansagen: Einerseits auf Seiten der Jagd, die sich in einer für die Natur immer eingeengteren Situation als „Anwalt“ für den Naturlebenraum der Wildtiere versteht und dies auch in Zukunft mahnend immer einbringen will. Und andererseits auch von der … Ardagger Markt: Feier „20 Jahre Hubertuskapelle“ war Bekenntnis der Jägerschaft zur „Anwaltschaft für die Natur“ weiterlesen

Stephanshart: Kinder auf großer Fahrt mit der Feuerwehr. Volle Begeisterung und glänzende Kinderaugen!

Einen Nachmittag voll toller Aktivitäten konnten rund 20 Kinder bei der Feuerwehr in Stephanshart verbringen: Im Rahmen der Kinder-Ferienspiele der Gemeinde Ardagger halfen die Kleinen mit, zwei Verletzte bei einem Autounfall zu retten. Außerdem bewiesen sie Treffsicherheit beim Zielspritzen mit der Kübelspritze und danach mit echten Hohlstrahlrohren. Das Highlight aber war dann die abschließende Fahrt mit dem A-Boot auf der Donau, natürlich erst nach einer … Stephanshart: Kinder auf großer Fahrt mit der Feuerwehr. Volle Begeisterung und glänzende Kinderaugen! weiterlesen

Ardagger: Sozialmarkt auf Rädern auch weiterhin jeden Samstag um 08.30 am Parkplatz hinter dem Gemeindeamt.

Der mobile SOMA (Sozialmarkt) macht nun schon seit über einem Jahr – auch in Ardagger – Station. Bei einer Evaluierung wurde nun klar: Das Angebot wird angenommen und ist auch noch Ausbaufähig. Jeden Samstag von 08.30 bis 10.00 wird der SOMA deshalb auch weiterhin am Parkplatz hinter dem Gemeindeamt Station machen und für alle SOMA-KArteninhaber zur Verfügung stehen. SOMA Karten oder Pässe gibt´s am Gemeindeamt. … Ardagger: Sozialmarkt auf Rädern auch weiterhin jeden Samstag um 08.30 am Parkplatz hinter dem Gemeindeamt. weiterlesen

Mostviertel: „Zentrumsbelebung“ ist Thema bei der „Bau&Energie“ in Wieselburg am 25.September.

Die NÖ. Regional.GmbH lädt am 25. September 2015 im Rahmen der Bau&Energie Messe in Wieselburg zum Vortragsnachmittag über Zentrums-&Ortskernbelebung. Das Programm: 13:30 Herausforderungen der Zentrumsentwicklung Mag. Wolfgang Alfons, Amt der Niederösterreichischen Landesregierung, Abteilung Raumordnung und Regionalpolitik Dipl.-Ing. Sabine Klimitsch, NÖ.Regional.GmbH 14:00 Raumplanung und Zentrumsentwicklung – Ideen und Gedanken zur Ortskernbelebung; Dipl.-Ing. Dr. Herbert Schedlmayer, Ingenieurkonsulent für Raumplanung und Raumordnung 14:20 Revitalisierung des Zentrums von Bad … Mostviertel: „Zentrumsbelebung“ ist Thema bei der „Bau&Energie“ in Wieselburg am 25.September. weiterlesen

Strudengau: „Schwalleck“ getauft und nun wieder bereit für „D´Überfuhr“. Einfach mal eine Ausflugsfahrt machen!

In der Donauenge des Strudengaus verkehrt seit 10 Jahren der Verein „D´Überfuhr“ mit einem kleinen Fährboot zwischen Grein und Wiesen (Gemeinde Neustadtl). Das Schiff – die bisherige Schwallenburg – ist allerdings in die Jahre gekommen und nun durch ein neues „Schifferl“ ersetzt worden. Wohl eine gute Gelegenheit, wieder einmal eine Ausflugsfahrt durch den Strudengau zu machen.    Die Überfuhr Grein – Wiesen (Neustadtl) fährt heuer … Strudengau: „Schwalleck“ getauft und nun wieder bereit für „D´Überfuhr“. Einfach mal eine Ausflugsfahrt machen! weiterlesen

Kollmitzberg: 20 Jahre Reitverein – 2 Tage Feiern; Am 5. und 6.September 2015.

Der Reitverein Kollmitzberg-Neustadtl feiert am 5. und 6. September sein 20jähriges Bestandsjubiläum mit einem zweitägigen Fest und lädt alle Pferdeliebhaber und die es noch werden wollen, herzlich dazu ein. An beiden Tagen wird ein vielseitiges Programm mit Bauernhofeis-Challenge, Dressurreiten, Springreiten und Showprogramm angeboten. Am Sonntag wird in festlichem Rahmen das 20jährige Bestehen gefeiert und im Anschluss findet die Pferdesegnung statt. Am Sonntag werden die Pferdefreunde … Kollmitzberg: 20 Jahre Reitverein – 2 Tage Feiern; Am 5. und 6.September 2015. weiterlesen

Ardagger Markt: „Schiffsmeister“ Bernhard Toferer erstand über 100 Jahre altes Gemälde seiner Wirtsstube.

Voller Stolz präsentiert Bernhard Toferer ein über 100 Jahre altes Ölgemälde seiner Wirtsstube in Ardagger Markt. Ein Künstler hatte es kurz nach 1900 gemalt und war wohl auch gerne Gast in der schon damals urig gemütlichen Schiffsmeisterstube. Heute ist die Wirtsstube kaum verändert. Noch immer ist sie gemütlich einladend und Bernhard Toferer verwöhnt seine Gäste heute hier mit allerlei Schmankerln und Köstlichkeiten aus Küche und … Ardagger Markt: „Schiffsmeister“ Bernhard Toferer erstand über 100 Jahre altes Gemälde seiner Wirtsstube. weiterlesen

Ardagger Markt: 6 Doppelhaushälften haben neue Mieter. Offizielle Übergabe

Die 6 neuen Doppelhaushälften der Heimat Österreich in der Sonnensiedlung Ardagger Markt wurden diese Woche an die Mieter übergeben. Es ist ein wunderschönes Platzerl, sind alle überzeugt und bezogen auch unmittelbar ihr „neues Zuhause“. Etwas mehr als 1 Jahr wurde gebaut, um die rund 120m2 großen Einheiten zu errichten. In der Sonnensiedlung Ardagger Markt passen sie sich perfekt an die Hanglage an und haben alle … Ardagger Markt: 6 Doppelhaushälften haben neue Mieter. Offizielle Übergabe weiterlesen

Kollmitzberg: Diesmal waren 24 Kinder beim Jungscharlager in Kürnberg mit dabei.

5 Tage lang war die Jungschargruppe Kollmitzberg heuer in Kürnberg auf Lager. Unter der Leitung von Carina Aigner und Katharina Amon wurde von der 10-köpfigen Betreuergruppe ein bunt gemischtes Programm zusammengestellt. Bei der extremen Hitze war aber eines immer gefragt: „Baden, Baden, Baden“. Am Ende war´s bei allen Teilnehmern „ein unvergessliches Ferienerlebnis!“ so der übereinstimmende Kommentar der 24 teilnehmenden Kinder im Alter zwischen 8 und … Kollmitzberg: Diesmal waren 24 Kinder beim Jungscharlager in Kürnberg mit dabei. weiterlesen