Ardagger Markt: Hans Höller feierte seinen 80.Geburtstag.

20150906_121929-1Bei der Musik, bei der Feuerwehr, in der Pfarre, bei den Senioren und beim Bauernbund …. – eigentlich überall im „Markt“ ist und war der Höller Hans mit Leidenschaft und mit dem Willen zum Anpacken stets dabei. Und noch mit 80 ist er an der großen Trommel derjenige, der den Ton angibt.  Mit 80 ist er als Obmann des Pfarrkirchenrates wesentlich bei finanziellen Entscheidungen der Pfarre und mit 80 ist er auch bei jeder Festvorbereitung der Feuerwehr mit Traktor und Anhänger eine unermüdliche Stütze. Mit 80 stellt er noch immer fast alle Birken zu Fronleichnam selbst auf und mit seinen 80 JAhren ist er auch als Obmann der Höllerbrunnengemeinschaft für seine Nachbarn unermüdlich…..

Ein riesen großes DANKESCHÖN für all diese Leistungen und auch für die geradlinige und ehrliche Art mit der der Höller Hans auch sagt, was SAche ist und wo er sich in so mancher Diskussion auch einiges immer wieder „sagen lässt“. Viel Gesundheit wünschten wir heute und weiterhin viel Fleiss und Kraft für die vielen Aufgaben, wo Hans Höller dem Ort Stütze ist.

20150906_141019-1Die MusikkameradInnen schätzen den Hans an der großen Trommel und umrahmten die Feier auch musikalisch.20150906_142339-1

Manche meinten, es sei ein Feuerlöscher in diesem Päckchen. Es ist aber wohl ein hl. Florian, den das Kommando dem unermüdlichen Hans Höller zum 80. Geburtstag schenkten.

2 Gedanken zu “Ardagger Markt: Hans Höller feierte seinen 80.Geburtstag.

  1. Sg. Herr Bürgermeister!

    Bei den Jubiläumnsfeiern der anderen 3 KGs sind auf den Fotos immer alle Vereine des Jubilars vertreten; warum gelingt das in Markt A. nicht???

    Mfg Gottfried

    1. Danke Gottfried für den Hinweis. Wir waren diesmal kaum da – da wurde auch schon fotografiert und da hab ich auch nicht mehr soweit gedacht, dass wir ein größeres Gruppenbild machen sollten. Aber ein nächstes Mal kommt bestimmt….

Kommentar verfassen