Ardagger: Diakon Pater Andreas aus dem Stift Seitenstetten unterstützt nun 1 Jahr lang als Pastoralassistent in den Pfarren!

20150913_123704-1
li. Diakon Mag. Gottfried Fischl, re. Diakon P.Andreas Tüchler

Diakon Mag. Gottfried Fischl aus Stephanshart tauschte mit Diakonskollegen Pater Andreas Tüchler, der seit 2 Wochen eine einjährige Praxis als Pastoralassistent in den 4 Pfarren Ardagger Markt, Ardagger Stift, Stephanshart und Kollmitzberg ausübt, heute erste Erfahrungen aus. Für Pfarrer Mag. Gerhard Gruber, Pastoralassistentin Monika Zlabinger und das Pfarrteam wird Pater Andreas eine willkommene Unterstützung sein und als solche stellte sich der noch junge Diakon auch in den Sonntagsmessen vor. Er sei eigentlich gelernter Maler, erzählte der „Spätberufene“ aus dem Waldviertel, der nach seinem Zivildienst in der Lebenshilfe Hiesbach im Sift Seitenstetten „hängen geblieben“ ist. Seit nunmehr 14 Jahren ist er nun als Abtsekretär und Gastmeister in Seitenstetten tätig und seit einigen Jahren ist er auch Diakon und nach einer seelsorglichen Station in St.Valentin seit 2 Wochen als Unterstützung für 1 Jahr in den Pfarren der Gemeinde Ardagger tätig.

Alles Gute wünschen wir dem angehenden Pastoralassistenten Pater Andreas für seine Arbeit hier bei uns.

Kommentar verfassen