NÖ.AAB: Checkliste erleichtert Weg zur Wohnbauförderung.

Amstetten_Wohnen-Checkliste_10.09.2015Die Flexibilität der NÖ. Wohnbauförderung machts möglich, dass viele individuelle Häuslbauersituationen berücksichtigt werden können. Allerdings wirkt das für viele dann auch „kompliziert“. Eine neue Checklist macht die „Vielfalt“ der Förderung nun wieder „einfach“. Schließlich soll es leicht sein, ans Geld zu kommen! Den Vertretern aus dem Bezirk Amstetten im NÖ.AAB Landesvorstand präsentierte Wohnbaulandesrat LHStv. Mag. Wolfgang Sobotka das neue „Werkzeug“ als erste!

Die Checkliste und viele weitere Infos zur NÖ. Wohnbauförderung gibt´s unter 02742/22133 (NÖ Wohnbau-Hotline) von Mo-Do jweils 8-16 Uhr und am Fr von 8-14 Uhr oder auf http://www.noe-wohnservice.at/

 

Kommentar verfassen