Ardagger: Unser Arbeitskreis „Gesunde Gemeinde“ wirbt für „Medizin transparent“ im Internet. „Wissen was stimmt“ ist grad bei der Gesundheit „alles“.

P1040162-1Auf der Seite  >> www.medizin-transparent.at/anfrage kann jederman/frau medizinische Tipps aus dem Internet von Fachleuten prüfen lassen. Das ist unseren Arbeitskreismitgliedern deshalb so wichtig, weil immer öfter auch „dubiose“ Informationen kursieren und sehr oft auch versucht wird, damit „Geschäft zu machen“.

Medizin Transparent ist ein Projekt des Departments für Evidenzbasierte Medizin und Klinische Epidemiologie der Donau-Universität Krems und Cochrane Austria

Ein Gedanke zu “Ardagger: Unser Arbeitskreis „Gesunde Gemeinde“ wirbt für „Medizin transparent“ im Internet. „Wissen was stimmt“ ist grad bei der Gesundheit „alles“.

  1. Ganz wichtige Sache, denn speziell das Internet ist – und das sicher auch bei Gesundheitsfragen“ – zu einem weiten Teil zu einem enormen „Desinformationsmedium“ geworden, speziell was Blogs und Foren betrifft.
    Ein Tipp: eine Quelle, die einen hohen Seriositätsgrad hat ist nach wie vor Wikipedia!

Kommentar verfassen