Bezirk Amstetten: „Besiegelt“ ist der Pakt zwischen Abgaben- und Umweltverband. Mit 1. Jänner 2016 startet der gemeinsame Gemeinde-Dienstleistungsverband-Amstetten für 35 Gemeinden!

20151020_161843-1
v.l.n.r.: Wolfgang Lindorfer, Karl Huber, Anton Kasser, Karl Paus

Gratulation! Die Obleute von Umwelt- und Abgabenverband im Bezirk Amstetten konnten am Dienstag, den 21.10. auf einen einstimmigen Beschluss zur Verbandsfusion stolz sein. Ab 1.1.2016 wird dann der gemeinsame Gemeinde-Dienstleistungsverband-Amstetten die Agenden übernehmen. Beschlossen ist auch das Budget für 2016, das bereits von den Mitarbeitern Roman Detter (Umweltverband) und Franz Wagner (Abgabenverband) gemeinsam erarbeitet worden ist. Ab nächstem Jahr sollen durch die Fusion jährlich € rund  130.000,– an Einsparungen bei der Verbandsarbeit erzielt werden. Die Summe soll umgehend in weitere Dienstleistungen und neue Aufgaben für die Bürgerinnen udn Bürger in den Gemeinden investiert werden und so wiederum zu mehr Verwaltungseffizienz und Einsparmöglichkeiten beim Verwaltungsaufwand in den Gemeinden genutzt werden.

20151020_162225-1
li.: Franz Wagner; re.: Roman Detter

20151020_161931-1

https://hannespressl.blog/2015/06/15/bezirk-amstetten-bis-1-1-2016-soll-der-gemeinsame-dienstleistungsverband-der-gemeinden-realitat-sein-abgaben-und-umweltverband-wachsen-zusammen/

Kommentar verfassen