Ardagger: Mitte November eröffnet der „neue“ Imbiss „Zum Holzwurm“. Silvia Lechner ist Pächterin.

OLYMPUS DIGITAL CAMERAEngelbert Haunschmid vom gleichnamigen Holzfachmarkt in Ardagger ist schon fleissig bei der Fertigstellung des neuen Imbiss auf seinem Firmengelände. Silvia Lechner wird das Lokal ab Mitte November pachten.  Mit 20 beheizten Sitzplätzen ist der Imbiss das ganze Jahr über offen. Und das war auch die Motivation für Silvia Lechner, die derzeit auch die Steckerlfisch betreibt, hier eine „Überwinterung“ zu haben. Ardagger´s Imbiss „Zum Holzwurm“ wird das neue Lokal heissen und mit Tagesangeboten möchte Silvia Lechner auch zu Mittag die Gäste locken, hier einen Stopp direkt an der B119 einzulegen. Im Sommer wird dann auch noch ein Gastgarten zur Verfügung stehen, erzählt Engelbert Haunschmid und freut sich, dass Silvia Lechner, die bereits den ersten Imbiss auf seinem Firmengelände gepachtet hatte, jetzt bei der vergrößerten Variante wieder „zurück“ ist. Gulaschsuppe, Bosner, Burger, Schnitzel und vieles mehr wird´s ab Mitte November täglich geben und wie er Silvia kennt, auch noch viele weitere Spezialitäten, so Engelbert Haunschmid.

Der neue Imbiss „Zum Holzwurm“ liegt direkt an der B119 – gleich nach der Mittelschule und dem Sportplatz – von Amstetten kommend auf der rechten Seite am Firmengelände des Holzfachmarktes Engelbert Haunschmid.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Kommentar verfassen