Bezirk Amstetten: Oberförster Fritz Ganster feierte seinen 60. Geburtstag. Gratulation!

20151212_144758-1
Der „junge“ 60iger Fritz Ganster mit seiner Enkelin und den Bürgermeistern Kriener (aus der waldreichsten Gemeinde Neustadtl) und Bachinger (seiner Heimatgemeinde Wallsee-Sindelburg)

60 Jahre ist der „Förster Fritz“ schon alt. Aber seine Leidenschaft – der Wald – der hält ihn jung und so lud er am Samstag, den 12.12. zahlreiche Freunde, Bekannte und Weggefährten zu seiner „privaten“ Geburtstagsfeier, wie er stets betonte. Aber auch – oder vielleicht gerade weil´s „privat“ war ließen wir es uns seitens der Gemeinden in seinem Betreuungsbereich nicht nehmen, ihm auch offiziell zu gratulieren und zu danken. Denn seine praxisnahe Art mit den Problemen mit unserem Forst und mit den Waldbesitzern umzugehen, sucht seinesgleichen und wir wissen das sehr zu schätzen. Auch sein Einsatz rund um die Waldpädagogik wurde entsprechend gewürdigt. Ausgedrückt haben wir das auch in einer gemeinsamen Verdiensturkunde, die seine Tätigkeit schätzt. Aber nicht nur „offiziell“ ging´s bei der Geburtstagsfeier im Neustadtler Gasthaus Kürner zu: Viele Alltagsgeschichten und Erlebnisse der letzten Jahre und Jahrzehnte wurden besprochen und noch lange saßen die Gäste bei den Klängen von „BlauBärnBlech“ und bei der Hornmusik der Jagdhornbläser aus Ardagger. Alles GUTE nochmals Fritz!

IMG_3767-1
Aus allen Gemeinden waren VertreterInnen zur Gratulation an den „Förster Fritz“ gekommen!
IMG_3879-1
Überraschung: Europaparlamentarier Othmar Karas war plötzlich auch da und gratulierte. Auch er schätzt die Hinweise des Fritz Ganster, wenn´s um den Forst geht.
IMG_3794-1
…. und auch bei der Feier hatten wir wieder mal jede Menge zu lachen. Danke Fritz, dass Du Deine Arbeit auch immer wieder mit einem „Schmunzeln“ rüberbringst.

IMG_3807-1

Ein Gedanke zu “Bezirk Amstetten: Oberförster Fritz Ganster feierte seinen 60. Geburtstag. Gratulation!

Kommentar verfassen