Amstetten: Der ÖVP Neujahrsempfang 2016 stand ganz im Zeichen des Anpackens in Zeiten der Veränderung.

20160113_202554-1Zum ersten Mal in der Pölz Halle in Amstetten, zum ersten Mal unter dem neuen Bezirksparteiobmann Mag. Andreas Hanger, zum ersten Mal mit 4 jungen „Start ups“ als „Anpacker“ und zum ersten Mal mit Landeshauptmann-Stellvertreter Mag. Wolfgang Sobotka als Festredner …..; Klar, dass da auch direkt für den diesjährigen Neujahrsempfang der ÖVP des Bezirkes galt: „Das einzig Konstante in dieser Zeit der Veränderung ist wohl der Wandel selbst“, so Wolfgang Sobotka. Und er lies dann fast 1 Stunde lang keines der brennenden gesellschaftlichen Themen aus. Von der Asylfrage über das lebensbegleitende Lernen bis hin zur Entbürokratisierung und letztlich zum Wunsch nach mehr Eigenverantwortung der Menschen spannte er einen breiten Bogen. Nur starke Wurzeln und eine Verankerung in der Heimat könnten die Grundlage bilden, auch 2016 und die Folgejahre – in einer Zeit der Veränderung – wieder erfolgreich für die Menschen im Bezirk zu arbeiten. Für die fast 1000 Menschen im Saal begann dieses Anpacken und Gestalten des neuen Jahres dann übrigens gleich beim anschließenden gemütlichen Beisammensein und den vielen vielen kleinen Gesprächsrunden mit Freunden, Bekannten, Geschäftspartnern und Weggefährten. Dabei wurden schon wieder die ersten Projekte für das neue Jahr geschmiedet, Meinungen ausgetauscht und Informationen weitergegeben. Alles GUTE nochmals für 2016!!!20160113_202112-1 20160113_194723-1

Kommentar verfassen