Ardagger: Heuer Mostbirnhaus-Saisonstart mit 60 Mostspezialitäten, neuen Biosäften, würzigem Essig und vielen vielen weiteren Regionsschmankerln. Ab 11.März ist wieder geöffnet!

MBH_GästeuEinkauf-1-1

Das Mostbirnhaus startet am kommenden Wochenende – ab 11. März in die mittlerweile 10.Saison. Rund  180.000 Gäste wurden in diesen 9 Jahren schon vom Most „begeistert“ sagt Geschäftsführerin Michaela Schmutz und in der 10. Saison wollen wir den 200.000er „knacken“. In der neuen Saison setzt man zunächst wieder voll auf´s „Kerngeschäft“: 60 verschiedene Moste hat die Geschäftsführerin bei den mostbauern der Region vorgekostet und die stehen nun ergänzt um viele weitere Spezialitäten aus der Region in den Regalen des Most-Shop. Da finden sich auch würzige Essige, süße Marmeladen und immer mehr Biosäfte vonn den hochstämmigen Streuobstbäumen der Region.

Auf jeden Fall: Am 11. März 2016 geht´s offiziell wieder los. Am 13.März schaut Bernhard Datzberger – renommierter Mostbauer aus Amstetten – mit den Gästen „hinter´s Mostfass“ und wird auch von der Produzentenseite zeigen, welchen „Gehalt“ die Mostspezialitäten haben.

Eine kleine Besonderheit hat Michaela Schmutz übrigens auch noch im Talon für 2016: für den neuen Grillplatz hat sie eigene Grillpakete entwickelt und freut sich, wenn der große Mostbirnhaus-Garten auch zu einem Grillpicknick genutzt wird.

Das Foto ist urheberrechtlich geschützt !
Foto: Weinfranz.

Also auf in die 10.Mostsaison im Mostbirnhaus, Stift Ardagger. Mehr zur Mostbirnhauseröffnung auch hier >> http://wp.me/p2c3k2-20B oder auf http://www.mostbirnhaus.at

20150329_123701-1

DSC00319MBH_Birnenklauben

 

 

Kommentar verfassen