Ardagger: 55Plus Aktivnachmittage – von der Schluchtwanderung bis zum „köstlichen Unkraut“. Einfach mitmachen!

IMG_2802-1

Seit einigen Jahren organisieren engagierte Menschen der soziale Dorferneuerung in Ardagger Aktivnachmittage für die Generation 55 Plus.

Für´s Frühjahr hat das Team Leopoldine Elser, Theresia Neuheimer, Brigitta Aigner und Johann Göbl wieder einige Gustostückerl parat:

Am 7.April 2016 geht´s zur geführten Wanderung in die Erlaufschlucht in Purgstall (ca. 2 Std.)   Führung durch Franz Grimm (Landschaftsführer in Bezirk Scheibbs). Das Schlechtwetterprogramm an diesem Tag: Lederer Museum, Kirchenführung….; Abfahrt um 13:30 bei der Neuen Mittelschule Ardagger Stift oder Treffpunkt um 14:30 Uhr in Purgstall beim Bowlingcenter Abschluss: Bowlingcenter in Purgstall. Ansprechperson: Brigitta Aigner > 0650 / 55 88 151

Am Mittwoch, den 4. Mai 2016  (Termin-AUSNAHME weil am Do, 5.5. Feiertag) wird am Inspirationsweg in Zeillern (ca. 1,5 Std.) gewandert. Treffpunkt: 15:00 Uhr in Zeillern (bei der Kirche) Abschluss: GH Spreitz; Ansprechperson: Johann Göbl > 0664 / 735 551 01

Am 2. Juni 2016 geht´s bei einer Kräuterwanderung „zum köstlichen Unkraut!“. Verkostet wird mit Heilkräuterexpertin Karoline Postlmayr (Bei Schlechtwetter werden die Kräuter im Westernsalon verkostet!) Treffpunkt: 15:00 Uhr bei Fam. Hinz in Habersdorf; Ansprechperson: Resi Neuheimer > 0664 / 732 45 416 Abschluss Westernsalon Fam. Hintz in Habersdorf.

DSC02283OLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

Kommentar verfassen