Stephanshart: „Hofübergabe“ im Kulturkreis. Leo Dietl übernimmt Obmannschaft von Poldi Elser.

Kulturkreis_Vorstand_Ehrengäste_ 08042016-HansSchoder
Bild: Hans Schoder

20160408_224241-124 Jahre lang stand Leopoldine Elser als Gründungsobfrau an der Spitze des Kulturkreis Stephanshart. Am Freitag, den 8.4. hat sie die Obmannschaft in die Hände von Leo Dietl gelegt, der von den zahlreich anwesenden Stephansharterinnen und Stephanshartern einstimmig in seinem neuen Amt bestätigt worden ist. Mit Poldi Elser schieden auch Hans Langeder (langjähriger Kassier) und Gerti Zarl (Schriftführerin von Abeginn) aus ihren Ämtern aus und wurden für ihre Verdienste sowohl vom neuen Vorstand als auch vom Landesverband für Dorf- und Stadterneuerung geehrt. Denn  in den letzten 24 Jahren hat sich Stephanshart vor allem unter dem Zutun dieses Teams gewandelt, wie in einem beeindruckenden Brericht gezeigt wurde. Ins neue Kulturkreis-Team hat sich Leo Dietl Christian Zehethofer als seinen Stellvertreter geholt. Mit Elisabeth Schmidthaler, Maria Eblinger, Mag. Margit Schoder und Alois Kuterna wählte die Versammlung auch noch weitere – schon erfahrene Vorstandsmitglieder – für die Leitung. Ergänzt wird dieser Vorstand noch um einige kooptierte Mitglieder. Der Kulturkreis Stephanshart ist vor allem Kultur- und Dorferneuerungsverein, der Aktivitäten im Ortsleben setzt. Und in diesem Sinn stellte Leo Dietl auch bereits ein umfangreiches Veranstaltungsprogramm vor, das laufend auf www.kulturgemeinde-ardagger.at nachlesbar ist. Weiters trägt der Kulturkreis in Person von Stefan Auer die Verantwortung für den Beachvolleyballplatz, in der Person von Peter Pleimer die Verantwortung für den Tennisplatz und in Person von Elisabeth Zehetner die Verantwortung für die Bücherei. Auch der Blumenschmuck wird von Mitgliedern des Kulturkreis, wo sich Beate Schoder besonders engagiert, wahrgenommen. Poldi Elser wird nun von der Spitze des Vereines ausscheiden, der Ortsentwicklung aber auch weiter verbunden bleiben. Als Ehrenobfrau und seit einige Jahren als Obfrau der NÖ. Senioren in Stephanshart ist sie weiter ein aktiver Motor des Ortslebens in Stephanshart. 20160408_224524-1 20160408_224352

Umrahmt wurde die Jahreshauptversammlung von einer Sängerrunde des Kirchenchores Stephanshart:

Kommentar verfassen