Volkspartei: Präsidentschaftskandidat Khol – Ein „bodenständiger Familienmensch und gstandener Staatsmann“!

Kohl-Seitenstetten-1aApplaus dem Bezirk Amstetten spendete Bundespräsidentschaftskandidat Dr. Andreas Kohl vor einigen Wochen noch für rund 2.000 Unterschriften, die hier für seine Kandidatur gesammelt worden sind.

Im vollen Saal des Schlosses Grafenegg spendeten 2000 Menschen am 11.4. ihm – dem Präsidentschaftskandidaten – standing ovations als er sich, seine Familie und auch seine Inhalte vorstellte. Vor allem langjährige Weggefährten skizzierten seine Persönlichkeit, seine Haltung und sein Wissen: Justizminister Dr. Brandstetter schätzt ihn als exzellenten Verfassungsjuristen, der schwierige Gesetze auf den Weg gebracht hat. Noch-Innenministerin Johanna Mikl-Leitner würdigte ihn als Stütze von Beginn an für eine Flüchtlingspolitik mit „Grenzen“. Und Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll wünscht sich Khol, weil er „trittsicher“ ist, wenn´s schwierig wird und weil Khol nicht „davonläuft“, wenn wir herausfordernden Zeiten entgegensteuern.20160411_201623-1

 

 

Khol selbst betonte, ein „Bürgerpräsident“ sein zu wollen, die Hofburg „aufzumachen“ und in Österreich das wieder voranzustellen, was uns ausmacht: Viele engagierte Menschen, die dieses Land mit ihrem sehr oft freiwilligen Engagement gestalten. In der Sache Sicherheit will er sich national wie international gegen die Terrorgefahr voranstellen und auch weiter für Asyl mit „Grenzen“ stehen. Seine Kontakte in ganz Europa, seine Erfahrung als Staatsmann und auch seine persönlichen Qualifikationen bei Fremdsprachen und im Verfassungsrecht und auch seine Persönlichkeit selbst qualifizieren ihn als ersten Mann im Staat, wurde an diesem Abend mehr als deutlich! Denn im Ausland geht´s darum, unseren Interessen, unseren Firmen, unserem Know How aus Österreich Türen und Tore zu öffnen. Khol kann das!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.