Kollmitzberg: 5000 Ballone als Kirtagsbotschafter. Der am weitesten entfernte Finder gewinnt einen Ballonflug!

img-20160914-wa0009-1

Der 500. Kollmitzberger Kirtag wird diesmal am 24. und 25. September 5000 Heliumballone in die Lüfte schicken. Wer den Ballon findet, der am weitesten geflogen ist, der gewinnt eine KAISER Ballonfahrt!

Es ist unser Ziel auch viele Menschen am Kirtag teilhaben lassen. Mit Unterstützung der HYPO NÖ, der NÖ. Versicherung und der Brau Union werden wir deshalb 5000 Ballone als Kirtagsbotschafter auf die Reise schicken. Die Kirtagsbesucher haben dabei die Möglichkeit, ihre Kirtagsbotschaft vom Kollmitzberg per Anhängekärtchen an den Ballon zu binden und in die Welt zu schicken. Die Finder der Ballone bitten wir, die Fundstücke einzusammeln und an dei Marktgemeinde Ardagger zu schicken. Der der Finder des Ballons, der am weitesten geflogen ist, der wird dann nicht nur auf den Kollmitzberg eingeladen, sondern darf auch selbst im KAISER Heißluftballon Platz nehmen und den Kollmitz dann von oben erleben.

Die Kinder haben auf jeden Fall schon geübt und werden die ersten sein, die Kirtagsballone steigen lassen! Die mit Helium gefüllten Ballone werden an 3 Ständen rund um den Kirtag mit Unterstützung der Sponsoren kostefrei erhältlich sein. Jeweils um 15.00 Uhr – sowohl am Samstag als auch am Sonntag – werden sie dann offiziell gegen den Himmel geschickt. Wer schon früher abfliegt hat möglicherweise einen kleinen Startvorteil. ….. auch wenn nicht die Schnellichkeit, sondern nur die Weite 🙂 zählt…..

img-20160914-wa0023-1 img-20160914-wa0044-1   img-20160914-wa0093-1

Kommentar verfassen