Mostviertel: „Wo und Wie wir morgen Wohnen“ beantwortet ein Symposium der NÖ.Regional.GmbH am 4.11. in Waidhofen/Ybbs! Wichtige Impulse für zukünftige Orts- und Stadtplanungen! Bürgermeister, Baumeister und alle, die die Wohnzukunft „meistern“ helfen, herzlich willkommen!

zukunft-wohnen„Wohnst Du noch oder lebst Du schon?“, fragt uns eine große Möbelhandelskette in ihrer Werbung. Am Freitag, den 4. 11. fragen sich Experten auf Einladung der NÖ. Regional.GmbH in Waidhofen/Ybbs: „WIE und WO wohnen wir morgen wirklich?“ und wie wird zukünftiges WOHNEN in unseren Dörfern und Kleinstädten im Mostviertel ausschauen?

Abwanderung und Zuzug, Leerstände, Änderungen der Lebensgewohnheiten und Änderungen in der Arbeitswelt sowie unterschiedliche Wohnformen sind für Gemeinden und Städte besondere Herausforderungen des 21. Jahrhunderts. Da bedarf es auch neuer und insbesondere auch kreativer Wohnkonzepte für jede Altersgruppe!

Das Symposium „Salon Zukunft Wohnen “ zeigt den demografischen Wandel und die Rolle des ländlichen Raums im Zeitalter der Urbanisierung auf. Anhand von beispielhaften Projekten wird verdeutlicht, wie Gemeinden und Städte bedarfsgerechte Wohnräume schaffen und auf die verschiedenen Bedürfnisse der Bevölkerungsgruppen angemessen reagieren können. Denn jede Gemeinde oder Stadt hat das Ziel, die Lebensqualität zu erhöhen, besonders im ländlichen Raum. Ein Pflichttermin für Bürgemeister, Orts- und Stadtplaner und wohl auch für alle, die als Bauträger und Architekten an den Wohnräumen der Zukunft mitgestalten. Und herzlich willkommen sind natürlich diejenigen, die einfach noch wohnen – oder vielleicht schon leben?

Infos und Anmeldung hier:

zukunft-wohnen-1

 

Kommentar verfassen