Stephanshart: Diese Woche 14 neue Hausanschlüsse für Lichtwellenleiter mit der Wasserleitung in der neuen Christophorusstraße mitverlegt.

20161122_153611-1
Hans Gebetsberger (li.) und Sepp Zehetner (re.) hier beim Mitverlegen der LWL Leerverrohrung.

Bei Verlegearbeiten der Wassergenossenschaft Stephanshart in der neuen Christophorusstraße wurden diese Woche auch die Leerröhrchen für den Lichtwellenleiter mitverlegt. Insgesamt sind so diese Woche 14 neue Hausanschlüsse entstanden. Am Freitag war alles abgeschlossen und auch bereits eingemessen. Danke in erster Linie an die Wassergenossenschaft Stephanshart – allen voran Sepp Zehetner, Sepp Brandstetter und Hans Gebetsberger für die perfekte Kooperation. Danke auch an Andreas Holzinger-Gruber am Bagger für die exakte Arbeit und auch bei unserem Vermesserteam um Roland Forster, der die Leitungen zum Wochenende auch bereits im „Kasten“ hatte.

20161123_084305-1
Bei der Glasfaser bekommt jedes Haus sein eigenes Röhrchen, das aus einem „Multirohrverbund“ abgezweigt wird.
20161123_084407-1
Auch eine Haupttransportleitung wurde durch die Siedlung mitverlegt.
20161125_142719-1
Der Mann am Bagger – Andreas Holzinger Gruber – hat am Freitag alles so aussehen lassen, wie zuvor.
20161125_143543-1
Roland Forster übertrug die Daten auch gleich ins GIS System, damit die Leitungen auch wiederauffindbar bleiben.
20161122_085226-1
20161123_084027-1 Ein bisschen „Kabelsalat“ muss auch sein!

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s