Kollmitzberg: Wirt „Zur Donaubrücke“ setzt auf frische regionale Spezialitäten direkt vom Erzeuger. Das macht ihm selbst riesen Freude und begeistert die Gäste!

20170102_213544-1
Der „Frischeschrank“ gleich hinter der Küche wird vom Wirt und Chefkoch selbst gehütet wie ein Tresorraum in einer Bank.

Beim Blick in den großen Frischeschrank gleich hinter seinem Lieblingsarbeitsplatz – der Küche – kommt Gastwirt Hermann Froschauer vom Gasthaus „Zur Donaubrücke“ ins Schwärmen: Ein frischer Fisch aus einem heimischen Teich wurde heute geliefert und den hat er bereits kochfertig in kleine Filets zerteilt. Und zum feinen Fleisch weiss er auch schon die passenden Beilagen. „Alles aus der Region – das ist mein Ziel“ sagt der engagierte Wirt, der am liebsten selbst soviel wie möglich in der Küche steht und für seine Gäste aufkocht. Und so liest sich seine Speisekarte auch wie das „who is who“ der heimischen Direktvermarkterszene aus dem Most- und Mühlviertel.

Wie´s bei den Gästen ankommt? „Einmalig“ sagt der Hermann, der zurecht stolz auf beste Bewertungen für seine Zimmer ist und auch nette Mails und viele viele höchst zufriedene Gäste vorweisen kann. Hermann, Gratulation zu Deinem tollen Restaurant und Beherbergungsbetrieb, den ich auch kürzlich wieder in einer Runde bei einem Projektabschluss genießen konnte. Alles GUTE und weiterhin viel Freude bei Deiner Lieblingsbeschäftigung „Kochen für Deine Gäste!“

Mehr auf www.gasthof-froschauer.at

20170102_213902-1
Die Speisekarte liest sich wie das „who is who“ der heimischen Direktvermarkterszene. Und darauf ist der Hermann zurecht stolz!

20170102_213958-1

Merken

Merken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s