Regionalentwicklung: Mit einer neuen Online Spendenplattform findest Du leichter Unterstützer für Dein Projekt! Klick https://gemeinsam.noeregional.at und nutze die ganze WELT für Deinen ORT!

Dass das weltweite Netz auch ganz kleinen Orts- und Regionalinitiativen helfen kann, das hat die NÖ.Regional.GmbH jetzt aufgegriffen. Mit einer ganz einfach gestalteten Crowd Funding- und Spendenplattform bietet man ab sofort vielen kleinen Einzelinitiativen der Dorferneuerung, von gemeinnützigen Vereinen oder Privatinitiaven ein Tor zu Spendern und Unterstützern in die große weite Welt! Und so geht´s: Du hast eine Idee für Deinen Ort, Deinen Verein, oder … Regionalentwicklung: Mit einer neuen Online Spendenplattform findest Du leichter Unterstützer für Dein Projekt! Klick https://gemeinsam.noeregional.at und nutze die ganze WELT für Deinen ORT! weiterlesen

Kollmitzberg: Urlaub beim Bio-Freizeitbauern, wo Mensch und Tier sich wohlfühlen und das frische Brot im Ofen duftet.

Hoch über der Donau – gleich unterhalb der Spitze des Kollmitzberg – liegt in unserer Gemeinde Ardagger der Biobauernhof der Familie Haunschmid. Seit schon fast 8 Jahren vermieten Josef und Ingrid Haunschmid hier in ländlicher Idylle 2 liebevoll gestaltete Ferienwohnungen. Untergebracht sind die Wohnungen in einem kleinen  Nebengebäude des Traditionsbauernhofes, der seit kurzem auch ein zertifizierter Biobetrieb ist. „Freizeitbauer“ nennen sich Ingrid und Josef Haunschmid … Kollmitzberg: Urlaub beim Bio-Freizeitbauern, wo Mensch und Tier sich wohlfühlen und das frische Brot im Ofen duftet. weiterlesen

Gemeinden im Bezirk Amstetten: 5 Jahre nach den Post.Schließungen im Bezirk machen 30 Post.Partner einen tollen Job!!! Der Wandel vom Saulus zum Paulus und die neue Kundenqualität in den kleinen Gemeinden des Mostviertels.

1400 Post.Partner gibt´s mittlerweile österreichweit; 30 davon seit 2011 im Bezirk Amstetten! Was vor Jahren noch bekämpft war, ist heute ein Erfolgsmodell für die Kunden, die Partnerbetriebe und die österr. Post AG. Denn vor allem längere Öffnungszeiten, die feste Verankerung in der regionalen Wirtschaft und der Zusatzumsatz für Unternehmer machen das Modell rundum attraktiv! Gemeinsam mit Nahversorger Fritz Rafetseder darf ich die Entwicklung der Post.Partner … Gemeinden im Bezirk Amstetten: 5 Jahre nach den Post.Schließungen im Bezirk machen 30 Post.Partner einen tollen Job!!! Der Wandel vom Saulus zum Paulus und die neue Kundenqualität in den kleinen Gemeinden des Mostviertels. weiterlesen

Gemeinden im Bezirk Amstetten: Abfallsammlung, Gesundheitsversorgung, Glasfaserausbau – gemeinsam große Themen bewältigen.

Große Zukunftsthemen stehen aktuell auch im Bezirk Amstetten zur Diskussion unter den Bürgermeistern in den Gremien an: Gesundheitsversorgung, Änderungen bei der Abfallsammlung, Glasfaserausbau und und und. Dementsprechend hoch ist die Schlagzahl der Sitzungen. Danke an alle Gemeindevertreter für den wirklich intensiven Austausch und den Einsatz zur gemeinsamen Weiterentwicklung. Bei uns zeigt sich, dass es nicht immer „zentrale Vorgaben“ sondern viel besser gemeinsam diskutierte „regionale Entscheidungen“ … Gemeinden im Bezirk Amstetten: Abfallsammlung, Gesundheitsversorgung, Glasfaserausbau – gemeinsam große Themen bewältigen. weiterlesen

Amstetten und die Region: Günter Sterlike knüpft Netzwerke für das ÖBB Stadtentwicklungsprojekt am Bahnhof mit der Region. Was ist Deine Idee dazu aus dem Umland von Amstetten?

In einer kreativen Dreierrunde haben wir gestern Ideen und Wirkungen des zukünftigen Amstettner Bahnhofsprojektes auf das Umland von Amstetten ausgetauscht. Ich konnte dabei zum ersten mal ÖBB Immobilienmanager Günther Sterlike und den Mostviertelleiter der NÖ.Regional.GmbH Mag. Johannes Wischenbart zusammenbringen. Gerade als „Mobilitäts-Hub“ hat das Projekt am ehemaligen Bahngelände sicherlich die größte Bedeutung für das Umland und die Region, waren wir uns einig und „visionierten“ danach … Amstetten und die Region: Günter Sterlike knüpft Netzwerke für das ÖBB Stadtentwicklungsprojekt am Bahnhof mit der Region. Was ist Deine Idee dazu aus dem Umland von Amstetten? weiterlesen

Ardagger Stift: Heubetten, Knusperhaus und Mostkeller am Baumgartenhof; Urlaubserlebnis bei herzlich-gastfreundlichen Menschen!

Maria Brandstetter öffnet die Tür, wenn man beim Baumgartenhof in Stift Ardagger anläutet. Und mit der Tür öffnet sie für ihre Gäste einen wunderbaren Bauernhof und eine einmalig traditionelle Urlaubswelt: Haflinger auf der Weide, ein ehemaliges Backhaus – wie ein Knusperhaus liebevoll renoviert, ein traditioneller Mostkeller, Ziegen und Schafe und überhaupt ein bestens erhaltener traditioneller Mostviertler Vierkanthof und das alles in einer Lage, die mit … Ardagger Stift: Heubetten, Knusperhaus und Mostkeller am Baumgartenhof; Urlaubserlebnis bei herzlich-gastfreundlichen Menschen! weiterlesen

Stephanshart: Gratulation an Maria Kremslehner-Haas zum 80. Geburtstag!

Maria Kremslehner-Haas feierte heute im Gh. Kremslehner mit ihrer gesamten Familie ihren 80. Geburtstag. Ich konnte namens der Gemeinde die besten Wünsche und unsere Geburtstagsgabe überbringen. Der Feier ging eine Andacht in der Kirche voraus, die Sohn Hermann Kremslehner mit der Familie gestaltete. Maria Kremslehner-Haas hat als Mutter und Bäuerin auf dem gemeinsamen Hof mit ihrem Mann Alois jahrzehntelang Großes geleistet und 4 Kinder großgezogen. … Stephanshart: Gratulation an Maria Kremslehner-Haas zum 80. Geburtstag! weiterlesen

Kleinregion Donau-Ybbsfeld: Leerstandsentwicklung, Glasfaserausbau, Stadt-Umland Entwicklung rund um Amstetten und Kinderbetreuung waren wichtige Themen bei erster Sitzung 2017.

4 mal im Jahr treffen sich die Bürgermeister und Amtsleiter der Kleinregion Donau-Ybbsfeld, um sich zu verschiedensten Gemeinde-Entwicklungsthemen abzustimmen. Am 16.2. fand die erste Austauschrunde zwischen den 7 Gemeinden im Jahr 2017 in Blindenmarkt statt. Die Themen orientierten sich am gemeinsam festgelegten Entwicklungskonzept und an aktuellen Fragen der Verwaltung. Konkrete Schritte wurden u.a. zu folgenden gemeinsamen Anliegen festgelegt: Leerstandsentwicklung: Vor allem in den Ortskernen aber … Kleinregion Donau-Ybbsfeld: Leerstandsentwicklung, Glasfaserausbau, Stadt-Umland Entwicklung rund um Amstetten und Kinderbetreuung waren wichtige Themen bei erster Sitzung 2017. weiterlesen

Stephanshart: Minihofladen setzt nächsten Entwicklungsschritt. Ein eigener Verein von Produzenten und Konsumenten soll Landjugendiniative noch stärker verankern!

Das Landjugendprojekt „Minihofladen“ in Stephanshart wird in diesen Tagen 1/2 Jahr alt. Der kleine Tauschladen im ehemaligen Raiffeisenlokal ist seither fixer Bestandteil des Ortes und soll sich jetzt auch organisatorisch weiterentwickeln, wurde bei einer Besprechung mit Anbietern und den Jugendlichen diese Woche vereinbart. Besonderen Stellenwert soll dabei auch die Einbindung der Konsumenten haben. „Schließlich sind sie es, die den Erfolg erst so richtig ausmachen und … Stephanshart: Minihofladen setzt nächsten Entwicklungsschritt. Ein eigener Verein von Produzenten und Konsumenten soll Landjugendiniative noch stärker verankern! weiterlesen

Regionalentwicklung: Isolation ausgeschlossen; Kooperation führt in die Zukunft der Gemeinden!

Die Region Römerland Carnuntum führt ihre Gemeinden spätestens seit 17.2.2017 in eine Zukunft der noch stärkeren Zusammenarbeit. Mit einem motivierenden Vortrag unter dem Titel „Kooperation, statt Isolation“  skizzierte Prof. Dr. Peter Filzmaier vor rund 80 Bürgermeistern, Gemeinderäten und Regionsverantwortlichen ein Zukunftsbild, wo Gemeinden durch Zusammenarbeit noch stärker werden, als sie bisher schon sind. Stärker bei Angeboten für ihre Bürger, stärker bei der Lebensqualität und stärker … Regionalentwicklung: Isolation ausgeschlossen; Kooperation führt in die Zukunft der Gemeinden! weiterlesen