Stephanshart: Nach 26 Jahren Obmannschaft übergibt Augustin Hüdl an Thomas Brachner.

20170305_122214-1
v.l.n.r.: August Hüdl, Thomas Brachner, Josef Pfleger

Bei der Jahreshauptversammlung des ÖKB Stephanshart am Sonntag, den 5.März, legte Augustin Hüdl nach 26 Jahren als Obmann sein Amt in die Hände von Thomas Brachner. Und dieser wurde, wie auch sein gesamtes Vorstandsteam, einstimmig gewählt. Eine besondere Ehre für den scheidenden Gust Hüdl war die Anwesenheit des NÖ. Landespräsidenten des Kameradschaftsbundes Josef Pfleger, der seinen Vizepräsidenten im Landesvorstand auch entsprechend würdigte. Stolz kann Hüdl zurecht auf einen wirklich hoch aktiven Ortsverband Stephanshart sein: Vom grossen Heurigen in Hundertleiten, über den Maskenball, verschiedene Ausrückungen im Gedenken an die Gefallenen und immer wieder wechselnde soziale Projekte ist der ÖKB unter seiner Leitung für Stephanshart stets aktiv gewesen. Und auch die Nachwuchsarbeit ist mit zahlreichen Beitritten „Junger“, die auch Funktionen im Vorstand übernommen haben, gelungen. In seinem Rückblick betonte Hüdl aber auch, dass er in den letzten 26 Jahren insgesamt  64 Kameraden auf dem letzten Weg begleitet hat. Nur mehr 1 einziger Kriegsteilnehmer aus Stephanshart lebt noch, berichtete er.  Den DANK an Augustin Hüdl konnte ich auch seitens der Gemeinde Ardagger verstärken. Symbolisch mit der Überreichung des Wappentellers. DANKE August für die jahrelange erfolgreiche Arbeit für den ÖKB und für den Ort Stephanshart und Dir Thomas Brachner und Deinem gesamten Vorstandsteam, alles GUTE und viel Erfolg bei Deiner neuen Aufgabe! 20170305_120752-1

20170305_102640-1
Umrahmt wurde die Jahreshauptversammlung von der Trachtenmuskkapelle Stephanshart. Bereits vor der Versammlung wurde gemeinsam die hl. Messe in der Pfarrkirche gefeiert.
20170305_113403-1
Voller Saal anlässlich der „Hofübergabe“!
20170305_113528-1
Die Neuwahl wurde von ÖKB Landespräsident Josef Pfleger geleitet.
20170305_113913-1
Thomas Brachner – bisher schon Stellvertretger – wurde einstimmig gewählt und übernimmt von Augustin Hüdl die Obmannschaft.
20170305_122707-1
Bei der Jahreshauptversammlung wurden auch zahlreiche Ehrungen ausgesprochen. U.a. wurde Franz Kamleitner für seine langjährige Arbeit bei der Kriegsgräberfürsorge ausgezeichnet.

Merken

Merken

Merken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.