NÖAAB im Bezirk Amstetten: Andere Zeiten. Neue Antworten bei Arbeit, Weiterbildung und Sozialleistungen.

(c) Philipp Monihart

„Die Zeit der Veränderungen ist überall spürbar, ob in der Arbeitswelt, in der Familie oder in der Politik. Dafür braucht es neue Antworten und wir gehen dabei mit unseren Ideen und unserer Kraft voran: Sei es bei der Mindestsicherung oder bei der Neuregelung der Arbeitszeit. Und wir haben auch den Mut, Dinge offen anzusprechen.“ betonte NÖAAB-Landesobmann Bundesminister Mag. Wolfgang Sobotka in seiner Einleitung beim Empfang für die NÖAAB Gemeindegruppen des Landes am 14. März in St.Pölten.

Gekommen waren insgesamt 370 Funktionäre, die dann auch der designierten Landeshauptfrau Mag. Johanna Mikl-Leitner im übervollen Saal „standing ovations“ spendeten, als sie vor allem Maßnahmen zur Eindämmung der Arbeitslosigkeit ankündigte und dazu Aus- und Weiterbildungsprogramme in großem Umfang vorstellte. „Gerade beim Thema Arbeit sind wir gemeinsam in den kommenden Monaten gefordert und werden weitere Schritte im Kampf gegen die Arbeitslosigkeit setzen. Das ist ein Anliegen der gesamten Volkspartei und ich weiß dabei den NÖAAB an meiner Seite.“ motivierte die designierte Landeshauptfrau die Funktionäre auch zur gemeinsamen Kraftanstrengung für ARBEIT!

Die Vertreter aus den NÖAAB Bezirken und Ortsgruppen forderte Sie auf, die Angebote auch zu den Menschen zu tragen. Und gab unserer großen Gruppe aus dem Bezirk Amstetten auch einiges mit auf den Weg:

Herzlichen DANK nochmals allen Funktinären aus dem Bezirk Amstetten, die sich Zeit genommen haben und am 14.3. mit dabei waren!

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.