NÖAAB Bezirk Amstetten: Wolfgang Sobotka am 1. Mai bei den Arbeitnehmern und Ehrenamtlichen unterwegs. Serviceinfos, Sorgen aber auch Projekte und Blutspenden am Programm.

Austausch auf der Polizeiinspektion St.Peter/Au
„Zum Anbeissen“: Die Emma wusste wohl ganz genau, dass da in der neuen NÖAAB Förderbroschüre viel wichtige Infos für Familien und Kinder drin sind und deswegen hat sie´s dem Wolfgang Sobotka auch gleich „abgenommen“; Wolfgang Sobotka, Christina und Emma Oberleitner.

Bundesinnenminister und NÖAAB Landesobmann Mag. Wolfgang Sobotka war am 1. Mai im Bezirk Amstetten bei Polizei- und Rot Kreuz Dienststellen unterwegs. Ein Symbol der Wertschätzung all jener, die an freien Tagen für andere da sind. Sobotka nutzte den Tag aber auch, um zu „spüren“, was an den Arbeitsplätzen „bewegt“ und auch, um Projekte zu besprechen und Serviceinformationen weiterzugeben: Der NÖAAB hat ja gerade seine aktuelle Förderbroschüre mit allen Unterstützungsmöglichkeiten, die das Land NÖ. in verschiedenen schwierigen Lebenslagen bietet, herausgegeben (siehe dazu online auch http://www.noeaab.at.) Und der Bundesinnenminister nutzte auch spontan die Gelegenheit zum Blutspenden, die das Rote Kreuz in Haag an diesem Tag angeboten hat. Herzlichen DANK allen, die uns bei dieser NÖAAB Bezirkstour am „Tag der Arbeit“ so herzlich aufgenommen haben und DANKE unserem Energie geladenen Innenminister für seine Besuche am „Tag der ARBEIT an den Orten wo GEARBEITET wird!“

Erläuterungen auf der Polizeiinspektion Haag
Planstudium im Gebäude des Bezirksgerichtes Haag.
Und dann ging´s ums Blut des Innenministers. Wie bei allen anderen kommt auch das ministerielle Blut in die Blutbank und hilft Leben retten und bei Krankheiten heilen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.