Ardagger: Neue Hundeschule setzt auf Hausordnung statt Rangordnung. Verhaltensbiologin und Hundeverhaltensberaterin Sigrid Amon will gewaltfreie und belohnungsorientierte Hundeerziehung etablieren.

„Love your dog“ hat Sigrid Amon ihre neue Hundeschule genannt, die jetzt in Ardagger geöffnet hat. Die studierte Verhaltensbiologin und Hundeverhaltensberaterin hat sich zum Ziel gemacht, eine moderne gewaltfreie und belohnungsorientierte Hundeerziehung zu etablieren und das in Einzel- und Gruppentrainings. Und Sigrid Amon hilft auch in Einzelfällen bei speziellen Verhaltensproblemen der Hunde (zB. bei Übererregbarkeit,  bei Angst vor anderen Hunden oder Menschen und Geräuschen; bei Aggression gegenüber anderen Hunden, und Menschen oder auch bei Zerstörung von Gegenständen und unerwünschtem Jagdverhalten usw.).

Am Gelände der Hundeschule, die sich übrigens in der Nähe der Abzweigung von der Bundesstraße nach Stephanshart (Nähe von Zahnarzt Dr. Gugler und Autohaus Schnabl) befindet, bietet Sigrid Amon ein vielseitiges Hundetraining von Rückruftraining, über Leinenführigkeit, nützliche Grundkommandos, kommunikativem Spaziergehen bis zu Anti-Jagdtraining an. Das Hundeausbildung ist alltagsorientiert gestaltet, schließlich sollen Hund und Halter im täglichen Leben gut und stressfrei zurechtkommen.

Willkommen sind alle Hundegenerationen und -rassen vom Welpen bis zum Senior, vom Einsteiger bis zum Profi, vom Chihuahua bis zur Dogge.

Infos zur Hundeschule und zur Trainingsphilosophie sowie einen spannenden kostenlosen Blog rund um den Hund gibt es auf www.loveyourdog.at. Kontakt: Sigrid Amon; 0650 / 302 751 2; hundeschule@loveyourdog.at; https://www.facebook.com/loveyourdogHUNDESCHULE/

Sigrid Amon, MSc Verhaltensbiologin Hundeverhaltensberaterin hundeschule@loveyourdog.at 0650 / 302 751 2 http://www.loveyourdog.at

Kommentar verfassen