Ardagger: Ulmer Schachtel – Historisches Donauschiff – war in der Marina Raderbauer vor Anker.

Im Hafen der Marina Raderbauer (www.raderbauer.at) in Ardagger lag kürzlich eine sogenannte Ulmer Schachtel vor Anker. Der Nachbau dieses historisch auf der Donau seit dem Mittelalter bekannten Schiffstyps ist nicht nur wegen seiner Geschichte eine Besonderheit, sondern auch, weil es zu damaliger Zeit ohne Motor auch ein Einwegschiff war. Das heißt: Das Schiff wurde am Ende seiner Reise flussabwärts, bei der es nur mit langen Stangengesteuert wurde, wieder  in seine Einzelteile zerlegt und das Holz auch verkauft nachdem die Ladung gelöscht worden ist. Hier liest Du mehr zur Ulmer Schachtel: https://de.wikipedia.org/wiki/Ulmer_Schachtel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s