Aschbach: Mit dem Gemeindebund waren wir in der Berglandmilch Molkerei zu Gast! Hut ab vor diesem exzellent geführten Genossenschaftsbetrieb!

Normalerweise kennen wir diese Produkte aus dem Supermarktregal und aus dem eigenen Kühlschrank. Mit der Runde der VP Bürgermeister aus dem Bezirk Amstetten konnten wir heute sehen, wo und wie sie in Aschbach im Mostviertel in der Berglandmilch Molkerei erzeugt werden. Wir erfuhren, woher die Milch dafür kommt und auch, wohin rund 900 verschiedene Produkte und Spezifikationen  aus dem Werk geliefert und auch exportiert werden.  Rund 450 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind mittlerweile in der Berglandmilch Molkerei in Aschbach beschäftigt. Ein gewaltiges Wirtschaftsunternehmen ist hier enstanden, das mit seinen Erzeugnissen geschätzt und mit seiner Qualität weithin anerkannt ist. Wir in der Bürgermeisterrunde waren beeindruckt. DANKE an die Berglandmilch Molkerei, dass wir zu Gast sein durften und unsere Beratungen auch anschließend noch hier durchführen durften!

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s