Bezirk Amstetten: Blaulichtorganisationen garantieren Sicherheit auch zu den Feiertagen. DANKE!!!

Rot Kreuz Rettungsdienststelle Amstetten: Krapfen zur Stärkung der Jungs und Mädels, die freiwillig an den Feiertagen ihren Dienst verrichteten.

Während an den Feiertagen und auch zwischen Weihnachten und Neujahr viele Betriebe Urlaub haben, arbeiten andere umso mehr. Neben Handel und Dienstleistern sind es vor allem auch die Mitarbeiterinnen bei der Polizei und auch die Freiwilligen bei Rettung und Feuerwehr. Bei Besuchen in den Zentralen der Blaulichtorganisationen unseres Bezirkes am Altjahrestag sagten wir seitens des NÖ.Arbeitnehmerinnen- und Arbeitnehmerbundes (NÖ.AAB) DANKE! Wir konnten bei den Gesprächen aber auch mitnehmen, dass die Mitarbeiter – trotz der Feiertage – mit Leidenschaft, Einsatzfreude und voller Kraft für ihre Mitmenschen und zu deren Sicherheit unterwegs sind! Herzlichen DANK!!!

Polizeiposten Amstetten. Da war mit PI Kommandant Oliver Zechmeister vor allem auch der Rück- und Ausblick auf die Sicherheitssituation in Amstetten und der Region ein Thema.

 

Kommentar verfassen