Gemeindebund: 30. Bürgermeistertag in Wieselburg machte „trockene“ Finanzmaterie zu „spannendem“ Diskussionsstoff!

„Geld regiert die Welt“ stand als große Überschrift über dem 30. Bürgermeistertreffen, das Sixtus Lanner für die Arbeitsgemeinschaft ländlicher Raum am 5.3. in Schloss Weinzierl in Wieselburg organisiert hatte. Gemeindebund Präsident Alfred Riedl und Nationalbank Gouverneur Ewald Nowotny beleuchteten dabei die finanzielle Situation der Kommunen von ganz unterschiedlichen Seiten: Einerseits aus der Aufgaben- und Verwaltungsseite, die der Gemeindebund erst jüngst mit der neuen Regierung verhandelt hat und andererseits von der Seite der Finanzmärkte, die Ewald Novotny präsentierte.

Während mit der Regierung in einem laufenden politischen Abstimmungsprozess noch vieles weiterzuverhandeln ist, skizzierte Nowotny die Richtung, die die Finanzmärkte gehen werden:

  • Die Zeit der Niedrigstzinsen sei durchschritten. Die Zinslandschaft in den USA, wo bereits Vollbeschäftigung erreicht ist, zieht bereits wieder an. Darauf sollten sich die Gemeinden einstellen.
  • Die Konjunktur läuft so gut wie nie zuvor und sie dürfte auch stabil sein.

Logisch die Konsequenzen, die daraus zu ziehen wären: Darlehensaufnahmen wohl überwiegend mit Fixzinssätzen zur besseren Überschaubarkeit und die Sanierung der Haushalte jetzt, wann sonst!

Interessant noch ein Statement des Gouverneurs zum Abschluss „sinngemäß“: Er sei dankbar, dabei gewesen zu sein, um sich wieder zu „erden“ und meinte wohl, dass es ganz gut ist, auch bei den Bürgermeistern die praktischen Auswirkungen so mancher internationaler und europäischer Finanz-Entscheidungen zu hören. Schließlich geht´s ja um die Menschen und die Betroffenen vor Ort! Das Interesse am 30. Bürgermeistertag der Arbeitsgemeinschaft ländlicher Raum war übrigens sehr groß und der Festsaal im Franzsico Josephinum in Wieselburg voll gefüllt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.