Ardagger: Naturnahe Pflege öffentlicher Flächen durch möglichst extensive Nutzung. Plakette Natur im Garten – Gemeinde als Ansporn!

Landesrat Martin Eichtinger überreichte uns vergangene Woche die große Tafel „Natur im Garten – Gemeinde“. Die Kulisse im Hintergrund: Eine Blütenstrauchhecke im Donauwellenpark.

 

Schon seit einigen Jahren verzichten wir in der Gemeinde Ardagger bei der Pflege öffentlicher Flächen auf Spritzmittel, Dünger und Torf. Das haben wir jetzt auch nochmals mit einem Gemeinderatsbeschluss fixiert. Dafür hat uns vorige Woche LR Martin Eichtinger die große Auszeichnung „Natur im Garten-Gemeinde“ bei einem Besuch in der Gemeinde  überbracht.

Wenn man aber ohne Spritzmittel u.Co mit gleichem Personalaufwand und Kosten wie bisher auskommen will, dann muss man die öffentlichen Flächen auch „extensivieren“. Für uns in Ardagger heißt das zum Beispiel den Verzicht auf aufwändig gepflegte Blumenbeete. Es bedeutet, dass wir die meisten Rasenflächen (ausgenommen Spielplatz- und Sportflächen) zu mehrmähdigen Wiesen oder Mulchflächen gemacht haben. Und auf Böschungen haben wir überwiegend Natursträucher und Gehölze gepflanzt. Gerade Frucht- und Blütensträucher haben da noch den Vorteil, dass sie neben der „Deckung“ für Tiere für diesen auch Nahrungsfrüchte bieten.

Allerdings bedeutet eine immer extensivere Umgestaltung dieser Flächen durchaus auch mehr Grashalme und Unkraut und das entspricht  nicht immer dem allgemein üblichen Pflegeverständnis aller Bürgerinnen und Bürger

Die Plakette wird uns auf jeden Fall anspornen, hier noch weitere Lösungen zu finden, wie Ökologie und extensive Nutzung noch besser unter einen Hut gebracht werden können.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.