Ardagger Markt: Feuerwehr stellte leichtes Rettungsboot in Dienst.

Im Zuge des traditionellen Festes der Feuerwehr Ardagger Markt stellte die Wehr am Sonntag, den 10.6. ein neues leichtes Rettungsboot in Dienst. Seitens der Gemeinde wurde die insgesamt € 12.000,– Investition mit einem Drittel unterstützt, um bei allfälligen Hochwassereinsätzen hinter dem HW Damm auch am Wasser mobil sein zu können. FF Kommandant Franz Pressl betonte bei der Segnung, dass das Boot aus FF Sicht auch auf der Donau zur Menschenrettung eingesetzt werden soll. Denn das leichte Rettungsboot kann durch den Anhängertransport vor allem schnell am Unfallort sein und dann mit nur 6 Mann kurzfristig ins WAsser gelassen werden und den Einsatz des A-Bootes aus Stephanshart oder auch Wasserfahrzeuge anderer Wehren entlang des Einsatzgebietes unterstüzten.

Herzlichen DANK der FF Ardagger Markt für die Anschaffung und auch die langen intensiven Überlegungen, die letztlich zum jetztigen Produkt geführt haben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.