Ardagger: Am Dienstag und Mittwoch (10./11.Juli) wird der Gelbe Sack zum ersten mal abgeholt.

Zur Erinnerung: Am 10. und 11. Juli werden bei uns in Ardagger die Gelben Säcke zum ersten mal eingesammelt. Aus diesem Anlass darf ich nochmals darauf hinweisen, was zum Restmüll, in den gelben Sack, zum Sperrmüll oder zu einer anderen Sammelfraktion kommt. Siehe nachfolgende Tabelle. Bitte leg den gelben Sack dorthin, wo auch die Mülltonne abgeholt wird und bitte befolge auch die Regeln, was in den gelben Sack kommt und was dort auch nicht hineingehört! Die gelben Säcke sind bis 06.00 Uhr morgens des ersten Abholtages bereitzustellen.

Das neue Sammelsystem hat viele Diskussionen ausgelöst, letztlich bezweckt es aber nur eines: Eine bessere Mülltrennung, die wiederum zu mehr Wiederverwertung führt! Da das aber nur funktioniert, wenn sich alle an einheitliche Regeln halten, bitte ich Dich ganz dringend, die einheitlichen Vorgaben auch zu befolgen, selbst wenn Deine eigene Sichtweise vielleicht noch eine viel bessere Sammelvariante kennen würde. Denn dutzende Entsorgungs-LKW, hunderte Sammelstellen, die große Plastik – Sortieranlage usw. – das ist alles nur dann effizient und für alle leistbar, wenn sich alle an die gleichen Regeln halten. Einzelaktionen, wie beispielsweise die Sammlung von Plastik in einem Juttesack*) (kürzlich gesehen in Stephanshart- Bild weiter unten) ist, wenn es so gewollt war, zwar ein toller Gag , aber für ein effektives Sammelsystem, das ohne Sonderbehandlungen für jeden einzelnen Sack auskommen muss, leider kontraproduktiv! Auch ich persönlich liebe individuelle Lösungen, aber bei der Müllentsorgung ist nur ein straffes einheitliches Müllmanagement effizient! Bitte arbeite daran auch mit! Dann werden wir mehr Müll als bisher wiederverwerten können und damit Umwelt und Ressourcen schonen. Mehr Infos zum Thema Abfall und gelber Sack auf https://gda.gv.at/abfall

Hier noch im Detail, was in den gelben Sack kommt unter diesem link: https://login.gemeindeserver.net/media/abgabenverbandamstetten/1521109728-trennanleitung-gelbersack-pdf.pdf

Und zur Vollständigkeit alles, was in die Metallcontainer darf: https://login.gemeindeserver.net/media/abgabenverbandamstetten/1521109709-trennanleitung-blauetonne-pdf.pdf

JUTTE statt Plastik kann auch kontraproduktiv sein: Vielleicht war es unbeabsichtigt, aber der im Juttesack auf einer Altstoffsammelinsel in Stephanshart kürzlich abgelegte Plastik- und Restmüll zeigt deutlich, was dieser „Sonderfall“ an Aufwand nach sich zieht: Zum ersten liegt der Sack hier völlig falsch. Da er weder zum Glas, zum Textil oder zum Metall passt, wird er von keiner Entsorgungsfirma, die hier abholt, mitgenommen. Er muss von den Gemeindearbeitern bei der Säuberung der Müllinseln extra abgeholt und abtransportiert werden. Dann muss er ausgeleert und in Restmüll, Plastik u.a. getrennt werden und dann belastet er noch die Müllgebühr der Gemeinde, weil er dort das von der Gemeinde für Gemeindeamt, Bauhof u.a. angekauftes Behältervolumen blockiert. Was das in Summe an Mannstunden, Transport und Gebühr kostet, berechne ich hier nicht, denn da ist wohl jeder Betrag zu hoch. Indirekt zahlt das nämlich jeder Steuerzahler zusätzlich zu seiner Müllgebühr dann noch mit…….
Die Abholung der gelben Säcke im gesamten Bezirk Amstetten ist übrigens an 3 Entsorgungsfirmen aufgeteilt. Du findest hier die Übersicht, von wem der gelbe Sack in Deiner Gemeinde abgeholt wird. Sollte es mit der Abholung in Teilbereichen Probleme geben, so kann auch direkt bei den Firmen angefragt werden. Und auch Lob und Anerkennung für gute Arbeit vertragen dir Firmen und ihre wirklich engagierten Mitarbeiter. Da auch die Transportfirmen erst alle Erfahrungen mit der Sackabholung machen müssen, wurden vorerst 2 Tage für die Abfuhr anberaumt. Es wird aber natürlich versucht, möglichst viel am ersten Tag zu entsorgen!

Die Abfuhrtermine im Überblick:

 

2 Gedanken zu “Ardagger: Am Dienstag und Mittwoch (10./11.Juli) wird der Gelbe Sack zum ersten mal abgeholt.

  1. Zum Thema Gelber Sack steht , dass folgende Tabelle Auskunft gibt. Diese folgende Tabelle ist aber so klein gedruckt, also unleserlich!
    Fragen gibt es wie zB.: sollen die Verpackungen, Folien, Rahmdosen usw gereinigt sein oder nicht, gehören schmutzige Verpackungen zum Restmüll, gehören Alufolien zum Blech oder doch in den gelben Sack …???? Die wichtigsten Fragen werden nicht geklärt dargestellt.
    Entschuldigung, aber das musste ich einfach schreiben.

    Gefällt mir

    1. Hallo Gottfried. Danke für die Anfragen. Leider konnt ich´s nicht größer reinstellen, aber natürlich sollen dei Abfälle gereinigt sein. Das ist für die optimale Trennung besser und dann beginnt der Sack auch nicht zu stinken. Hier unter diesem link siehst Du noch im Detail und großgeschrieben, was in den gelben Sack kommen soll und was nicht: https://login.gemeindeserver.net/media/abgabenverbandamstetten/1521109728-trennanleitung-gelbersack-pdf.pdf

      Und hier findst Du noch alles, was Du in den Metallbehälter geben darfst und was nicht: https://login.gemeindeserver.net/media/abgabenverbandamstetten/1521109709-trennanleitung-blauetonne-pdf.pdf

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.