Stephanshart: Die Landjugend Stephanshart feierte ihr 70. Jubiläum und der ganze Ort hat mitgefeiert!

…. durchaus auch ein bissl spannend – aber so mach ma das jetzt……!

Der ganz Ort Stephanshart war am Sonntag, den 5.8. auf den Beinen als die Stephansharter Landjugend ihren 70. Geburtstag bei einem großen Fest in Hunderleiten gefeiert hat. Begonnen wurde mit dem DANK beim gemeinsamen Festgottesdienst am Vormittag. Nach festlichen Reden von Bauernbundpräsident NR DI Georg Strasser und LAbg. Bgm. Anton Kasser umrahmte der MV Winklarn den Frühschoppen. Um 14.00 Uhr startete dann die Landjugend mit der Präsentation der Leiterinnen und Leiter aus den letzten 70 Jahren in einen bunten Nachmittag mit Modenschau, Traktorpulling, Hüpfburg und einem abendlichen Ausklang mit der Stimmungsmusik BGB, die die lang anhaltenden Gäste sogar noch tanzend auf die Bänke und Tische brachte. Die Landjugend hat wirklich ein großartiges Fest organisiert und wieder einmal gezeigt, dass mit dieser Gemeinschaft, der viele Stephansharterinnen und Stephansharter entwachsen sind, großes bewegt werden kann. Herzlichen DANK dem Leitungsteam Georg Heindl und Kathi Eblinger und ihren Stellvertretern Kerstin Kastenhofer und Viktor Scheichelbauer bzw. dem gesamten Vorstand und Landjugendteam Stephansahrt. Es war „SPITZE!“ Hier noch ein paar Eindrücke…….

Am Beginn stand die feierliche Messfeier.
Umrahmt wurde die Messe vom ehemaligen Landjugend Bezirkschor – dem Gen Rosso Chor, der mit viel Schwung die Messbesucher mitreissen konnte.
Würdevoll aber gleichzeitig auch launig die Worte von LAbg. Anton Kasser.
Respekt und Wertschätzung zollte Bauernbund Österreich Präsident und NR Georg Strasser den Jugendlichen.
Natürlich gab´s auch ein gemeinsames „offizielles“ Bild!
Und dann war da einfach für jeden etwas dabei. Zum Beispiel ein leckeres Bauernhofeis!
… oder eine Broschüre mit der 70ig jährigen Geschichte der Landjugend!
Oder auch Worte ehemaliger Leiterinnen und Leiter der Landjugend. Hier vom Ortsvorsteher Ludwig Auer und der Ortsbäuerin Renate Leitinger.
Tja und dann füllte am Nachmittag die Modenschau noch einmal das Zelt. Das war sowohl vom Trachtenhaus Preßl wie auch von den Models aus Stephanshart eine tolle Show, die sie da hingelegt haben!
Am Ende staunte sogar die „NATUR“ und ein Schmetterling war am Manuskript für die Modenschau-Moderation auch mit dabei!

      

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.