Stephanshart: 3 innovative Bauern produzieren Wassermelonen – und das „sugar baby süss“!

Matthias Richter (links), Christoph Feigl (mitte) und Hannes Dietl (rechts) sind die 3 Melonenbauern aus Stephanshart.

Matthias Richter aus Stephanshart hatte schon lange die Idee, einfach in der Landwirtschaft etwas „Neues“ anzugehen. Dabei stammt der erst … Jahre junge Mann von keinem Bauernhof ab und  besitzt selbst auch keinen landwirtschaftlichen Grund. Irgendeine Folientunnelkultur sollte es anfangs werden, so der Absolvent des Franzisko Josephinums in Wieselburg. Nach vielen Gesprächen, aber auch nach dem Auffinden der richtigen Partner bestellte er schon 2017 gemeinsam mit Christoph Feigl aus Stephanshart ein erstes Versuchsfeld mit Wassermelonen. Und die Sorte „sugar baby“, die Matthias Richter dafür ausgewählt hatte, die wuchs da wirklich! Bei einem eigenen Verkaufsstand am Feld wurde im Vorjahr in der Folge das meiste verkauft.

Angespornt durch den zwischenzeitlichen Versuchserfolg wurden die ersten größeren Pläne geschmiedet und nachdem die LGV Gemüsegenossenschaft eine Abnahme zugesagt, hatte, wurden die Mini-Wassermelonen der Sorte „sugar baby“ auch auf gut 2ha Fläche angebaut. Den Wert eines Kleinautos habe allein nur die Vorbereitung und das Anpflanzen der Wassermelonen auf Folienstreifen gekostet, erzählen die mittlerweile 3 Landwirte. Denn mit Johannes Dietl ist zwischenzeitlich auch derjenige Bauer als dritter im Bund an Bord gekommen, auf dessen Flächen jetzt die neue Frucht wächst.

Das Frühjahr war dann wirklich trocken und das hätte den hochfliegenden Plänen der 3 Melonenbauern schon fast wieder einen Strich durch die Rechnung gemacht. Am Ende wuchsen die Wassermelonen mit natürlichem Beikraut und es zeigt sich trotzdem eine gute Ernte. Und genau diese Ernte ist jetzt voll im Gang und auch da machen die 3 Bauern  bei der Erntetechnik, der Logistik und schließlich bei der Qualität der Früchte ihre nächsten Erfahrungen. Matthias Richter, Christoph Feigl und Hannes Dietl sind auf jeden Fall mit Begeisterung Wassermelonenbauern und mit dieser Begeisterung konnten sie auch schon zahlreiche Kunden anstecken.

Gleich bei der Ortseinfahrt von Stephanshart kann man die Wassermelonen kleinerer Größe oder auch die zu Großen, die nicht vom Handel abgenommen wurden, übrigens bei einem eigenen Verkaufsstand erwerben und einen solchen gibt´s auch am anderen Ende von Stephanshart in der Barbarasiedlung 6 an der Straße Richtung Donauau.

Für die kommende Woche nach der Ernte planen die Melonenbauern auch noch eine „Selbsterntemöglichkeit“. Da kann man dann selbst noch vom Feld pflücken!

Viel süssen Fruchtgenuss mit der Mini-Wassermelone „sugar baby“!

Mehr Information bei Matthias Richter unter 0664 2660426 oder matthias.richter.1@gmx.at

Ein Gedanke zu “Stephanshart: 3 innovative Bauern produzieren Wassermelonen – und das „sugar baby süss“!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.