Ardagger: Bitte Straßeneinläufe, Drainagen, Gerinne und Rückhaltebecken kontrollieren. Auch kleine Schäden sofort melden, damit die Unwetter nichts anrichten!

Die Unwetter der letzten Tage haben uns gezeigt, dass es auch nach der langen Trockenheit wieder Schäden durch Starkregen geben kann. Ich darf die ersten Schadereignisse mit der Bitte verbinden, die Regeneinläufe zu kontrollieren, Drainagen und Regenrückhaltebecken auf ihre Funktionsfähigkeit zu überprüfen und generell auch kleine Schäden sofort zu melden, um „Gröberes“ zu verhindern. Oft genügt schon ein verlegter Einlauf für eine großflächige Überflutung. Und ein kleiner SChaden (Abschwemmung usw.) kann beim nächsten Regenereignis zur Katastrophe führen.  Bei der neuen Sporthalle hat jetzt auch die Praxis schon gezeigt, dass die Einläufe funktionieren. Du siehst das hier im ersten Video und das zweite Video zeigt, dass man in manchen Fällen auch mit unvorhergesehenen Wassermengen von oben rechnen muss und dann Ableitungsstrecken an Gebäuden vorbei wichtig sind.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.