Ardagger Stift: Die Quetschwork-Family war auf Einladung des Kulturvereins zu Gast und bescherte einen unterhaltsamen Abend in der neuen Sporthalle!

Anlässlich des 30 jährigen Bestehens hat der Kulturverein KIMSTá Stift Ardagger am Freitag, den 14.9. zum Konzert mit der Quetschwrk Family geladen. Und es war ein wirklich amüsant, schräg, musikalisch, impulsiver Abend. Gratulation zu diesem tollen Auftritt an die 4er Formation, die mit dem Programm „Kopfkino“ wirklich sehenswerte Bilder aus dem bewussten Wahrnehmen unserer Alltagssprache in das Bewusstsein der Zuhörer projizierten. Dass schon während des Programms als auch anschließend beim Quetschwork Shop T-shirts eine große Rolle spielten ist dem Wesen des Leiberls geschuldet: Es lässt sich einfach wirklich alles draufschreiben……

Übrigens war es das erste Konzert in der neuen Sporthalle und dafür hat sich das neue Gebäude auch bestens bewährt! DANKE nochmals an den Kulturverein Stift Ardagger (Jürgen Novotny, Birgit Weichinger und das gesamte Kulturvereinsteam) für die Organisation und den wunderbaren Abend mit der Quetschwork Family!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.