Ardagger: Die Landjugend präsentierte den Senioren ihre neuen Bankerl bei einer Wanderung und die waren von den neuen Rastplätzen begeistert.

Rund 50 Seniorinnen und Senioren begaben sich am Mittwoch den 3.10. auf eine Wanderung zwischen Ardagger Markt und Ardagger Stift. Sie besuchten dabei einerseits die zahlreichen Rastplätze, die die Landjugend im Zuge des Projektmarathons geschaffen hat und erwanderten für sich mit etwas zeitlichem Abstand nochmals die Strecke des Senioren-Landeswandertages vom August. Denn alle Seniorinnen und Senioren hatten ja beim Landeswandertag fleissig geholfen und deshalb auch keine Zeit zum Mitgehen. Jetzt war nochmals die Möglichkeit, die gesamte Wanderstrecke in Ruhe zu genießen. Michael Stingl-Brandstetter, der Landjugendobmann war übrigens beeindruckt von den vielen positiven Rückmeldungen und von der Wertschätzung der Senioren für das Jugendprojekt „Ruhebankerl“. Das spornt zu neuen Taten der Jungen für die Bürger in der Gemeinde an! Gleich 9x gab´s übrigens die Möglichkeit zum Hinsetzen. Soviele neue Bankerl hat die Landjugend nämlich aufgestellt.   

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.