Kollmitzberg: Andrea Brandstetter eroberte bei der 29. Fuchsjagd beim Reitverein Kollmitzberg-Neustadtl die begehrte Trophäe!

links Julia Dirnberger, die 2017 der „Fuchs“ war und rechts Andrea Brandstetter, die die Trophäe bei der heurigen Fuchsjagd 2018 erobert hat. Gratulation!

Die Frauen sind bei der Fuchsjagd des Reitvereins Kollmitzberg-Neustadtl in den letzten Jahren deutlich voran. Voriges Jahr hat am Ende Julia Dirnberger den begehrten Preis errungen und heuer hat Andrea Brandstetter zugeschlagen. Bei der abschließenden Feier am Abend des Fuchsjagdtages wurden die Trophäen unter großem Applaus der Teilnehmer und Gäste weitergereicht. Besonders wichtig war auch heuer wieder, dass alles sicher und für alle 50 Teilnehmer bestens organisiert abgelaufen ist. Dafür garantierte Obmann Hermann Leitner mit seinem gesamten und auch jungen Team des Reitvereines Kollmitzberg-Neustadtl, die die 23km lange Strecke bestens ausgesucht und die Reiterinnen und Reiter den ganzen Tag lang sicher und zuverlässig geführt haben. Der Obmann Hermann Leitner bekam als kleines Dankeschön für die perfekte Organisation dafür auch ein „Busserl“ von den Füchsinnen des vorigen und des heurigen Jahres! 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.